12/25/2008 06:58:00 PM

Der Besuch beim ärztlichen Bereitschaftsdienst auch in unserer Familie

Den Kracher brachte heute Mittag mein 14-jähriger Bruder! Wirklich Kracher!
Er wollte die Lichter der Krippe mit einer 3 Volt Batterie betätigen! Was eigentlich auch ausreichend gewesen wäre. Leider klappte dies nicht und er überbrückte dies mit einer 9 Volt Batterie!
Dies ging mit einem kräftigen Schlag völlig in die Hose!
Das giftige Zeug verteilte sich im Wohnzimmer. Überall! Fragt nicht!
Unser Sohn stand auch gerade im Wohnzimmer und erschrak dermaßen. Mein Bruder verletzte sich an der Hand, wobei meine Mum sofort meinen Dad verdonnerte meinen Bruder zum Bereitschaftsdienst zu bringen!
Dieser völlig blass und unter Schock!
War zum Glück keine große Sache! Aber wir alle hoffen doch sehr, dass dieser aus der Sache nun etwas gelernt hat!
Ständig macht er irgendwelche Experimente!
Unglaublich diese Jungs!

Und dann mussten wir gegen 16h auch wieder aufbrechen, da es meinem Mann heute schon wieder sehr schlecht geht!
Deshalb bin ich jetzt schon hier!

Irgendwie verlaufen solche Tage bei uns nie so, wie wir es uns wünschen!
Nun ja!
Es leben die Bachblüten!

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wieso wundert mich dieser Post jetzt nicht wirklich....... *ssssfg*

Kessi hat gesagt…

...was macht Ihr nur für Sachen...:), na Gott sei Dank ist nicht mehr passiert..., gönnt Euch einen entspannten 2. Weihnachtsfeiertag, alles Liebe!

Jelena hat gesagt…

So, bin jetzt total vollgefuttert, da ich mal wieder als Mülleimer mein Amt walten musste! ;-)

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Gute Besserung an alles Verletzten!!!!

Jelena hat gesagt…

@HP: Danke, gebe es weiter!

Categories