12/24/2011 08:34:00 nachm.

Jetzt schauste mal auf die Uhr...

und denkst...wow...super! Ziemlich Früh!
Alle im Netz scheinen noch zu bescheren und hier (bei mir) herrscht Explosionsgefahr!
Mich macht Lego und Gedöns echt....aaaaa...naja...wuschig ist gerade sehr, sehr nett ausgedrückt, auch wenn ich "nur" die PollyPocket 8er Bahn zusammengebaut habe. Aber das hat jetzt für die nächsten 10 Jahre mal sowas von gereicht!
Gebt mir ne defekte Kette, gebt mir nen Teig und ich weiss sofort und auf der Stelle was damit anzufangen!
Aber Lego, Playmobil & Co.
Puhhhhh....
I`m not born für diesen Mist! Auch wenn meine Kinder sehr, sehr gerne damit spielen, deshalb hat ihnen das Christkind es auch gebracht! ;-)

Ach ja, und auf schuschan`s Frage einzugehen...Ich war in letzter Zeit, so alles in allem nach dem Urlaub, schon etwas arg buizzy!
Aber Berlin war trotzdem super, super toll, auch wenn es keine Stadt für mich wäre, von der Größe her! Und ausserdem hab ich die Stadt wegen Lernen heimgesucht. ;-)))

Märkte, Hochzeiten, Weihnachtsstress im Allgemeinen, ob im Hobby oder im Hauptberuf!
Nun hab ich für eine Woche etwas Luft und danach darf/SOLL es wieder weitergehen (siehe Post drunter; Urlaub zur Ferienzeit ist gerade Luxus)! *hmpf*

Die Kinder wurden beschenkt und werden es morgen noch einmal und wir kutschieren sie da hin und geniessen die Zeit mit den Erwachsenen!

Have a erholsamen Abend! ;-)))

12/23/2011 08:58:00 nachm.

Genau

...alles super alles fein!
Yoooaaaahhhh, ich habe es VOR dem 23.12 tatsächlich geschafft alle Geschenke zu besorgen. Das Letzte kam heute per Paketdienst, wo das Paket an einer Ecke bereits gerissen o.ä. war, der Paketmensch also vorher sehen konnte was darin ist, biegt um die Ecke des Hauses, sieht 3 Kinder, schaut mich an, fragt mich wie ich heisse und grinst mich an! Ich, den Gesichtsausdruck NEIN-NEIN-gar-nicht-lustig-das-gerade, hätte ihn in der Luft zerfetzen können für sein Grinsen, aber jaaaa, selbst schuld, wenn ich Montag etwas bestelle (als noch keine Ferien waren) und Donnerstag Abend erfahre, dass DAS Paket bereits unterwegs ist!

Nun ja, werde das Papier mal entfernen und es neu(weihnachtlich)verpacken!

Aber ist ja nicht allzu dramatisch, als eine "Diskussion" mit einem Familienangehörigen zu führen, welches im Vaterland lebt und nicht versteht...
ne, anders...
uns geht es hier sehr gut, ja. Wir haben 30 Tage Urlaub, bekommen diesen bezahlt, haben Kinderbetreuung wo wir um die 200 Ökker jeden Monat blechen sollen, damit unsere Kinder fremdbetreut werden und Mutter hat nen Job. Is klar!
Aber ob wir die 30 Tage auch in den Schulferien bekommen ist keineswegs gewährleistet.
Man kann ja auch den Urlaub nehmen, wenn die Kinder Schule haben...Jaaaaa, welch toller Urlaub muss das wohl geben. Total erholt kommt man dann wieder zur Arbeit! Nach Frühstück mit den Kindern, danach Haushalt oder Termine erledigen und danach sofort wieder Kochen und danach beginnt der härteste Job auf der Welt! Sorry, ist nun mal so, aber das können nur Menschen sagen, die KEINE Kinder haben!

Was is`n das BITTE??????????????

Das Land will Kinder, aber die Mütter die arbeiten gehen, soll es so gehen wie den Leuten die keine Kinder haben!??????
Oki, ja, Gleichberechtigung! So könnte man es evtl. nennen!
Falscher Film gerade, oder????
Ich möchte sofort in einen netteren Film übergehen! SOFORT!
Ja, ist kein Wunschkonzert, das Leben!
Versteheeeeeeeeeeeeeee...

Ja, das Leben ist hart und ich hoffe, dass es für die o.g. Mami`s besser wird!

Ein Positives hab ich aber heute zu berichten:
Ich hab nen IKEA Gutschein gewonnen! *freu*

Und ihr, habt ihr schon Urlaub oder dürft ihr Durchmalochen?

12/15/2011 07:17:00 nachm.

Lang, lang...

ist es her, dass ich hier geschrieben habe!
Stress, Hektik...und das Ende vom Lied...ich hab mich ausgeknockt!

Jetzt sitz ich hier! Übellaunig und weiss nichts mit mir anzufangen!
Was die letzten Wochen so toll war ist jetzt alles grenzwärtig!

Ja, Weihnachten steht vor der Tür und ich hab wie alle Jahre wieder noch immer kein einziges Geschenk! In diesem Leben wird das auch nichts mehr, dass ich es mal pünktlich schaffe!

Wie dem auch sei...lümmel ich jetzt etwas hier rum und freu mich, wenn ihr zurückschreibt! ;-)))

*winks*

8/05/2011 12:23:00 nachm.

*sad*

In etwa 15 Minuten war meine kleine Maus das letzte Mal im Kindergarten! Ich kann es noch immer nicht fassen, deswegen muss ich darüber schreiben.

Kopflos laufe ich den Tag über hier herum!

Manchen Menschen mag das wohl nichts ausmachen, mir schon! Und überhaupt sind mir solche Menschen sowieso egal!

Koffer und Taschen packen hab ich gerade auch keine Lust, obwohl ich das bereits gestern tun wollte, aber da war ja unser Mädelstreffen. Diesmal nicht wie üblich in der Stadt, sondern grillend im Ul-Mo-Land! Wasn toller und lustiger, vor allem mal LAUTER, Abend! Nicht, dass wir in der Stadt leise wären! ;-)))

Ansonsten hätte ich bitte gerne Sonne und nicht dieses elendige schwüle, sau Wetter!!

7/23/2011 11:49:00 nachm.

Das Leben lernen oder so...

Ooo, man, wie ich doch diese Menschen verabscheue, die "über Leichen" mit ihrem Gesabbel und Handeln, gehen! *kotz*

Kommen diese Menschen tatsächlich weiter? Mag für eine Weile so sein, aber auch sie bekommen doch mal nen Schlag in die Fresse? Oder?

Wie dem auch sei, so wie ich bin, finde ich mich gut! Mir egal, was jemand sagt. Wenn meine Freunde und meine Familie mich mögen...dann ist das doch das Wichtigste?

Genau, wie sagte gestern ein Lehrer bei der Abschlussfeier meines Bruders: "Ihr denkt ihr wisst alles, aber es ist leider nicht so!"

Man lernt NIE aus! In dem Fall kann man wohl getrost NIE sagen!

Man lernt Menschen kennen, Gute oder Schlechte, das lernt man mit der Zeit!
(Sorry, da war jetzt ganz schön viel mit lernt und Lernen)! Bitte, um Verzeihung! ;-)))

Menschen denen man täglich/wöchentlich begegnet und nicht so im Reinen sind, wie man denkt, dass man es selbst ist, muss man einfach hinnehmen oder meiden!

Macht das Beste daraus und ich auch! ;-)))

7/16/2011 09:32:00 nachm.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt...

...für wohl alle Beteiligten!
Ob es sie selbst ist, ihren Bruder und natürlich ihre Eltern!

Meine innig geliebte Maus wurde heute 6 Jahre! Einen wunder, wunderschönen Tag haben wir und auch ihre liebe Freundinnen, mit ihr verbracht!
Den Vorschlag unserer Freundin haben wir wahrgenommen und die Maus dankend angenommen! Western Ranch Fest!
Ein Geburtstag mit Schminken, Stirnbänder selbst gestalten, Goldsteine sieben, Pfeil- und Bogenschiessen, Line Dance workshop, Nägel in Holzblöcke hämmern, Dosen werfen und das mega Highlite: PONY REITEN!

Von den Geschenken mag ich gar nicht sprechen. Ob gefühlte 100 Barbie`s, mit Glitzerkleiderschrank oder ein chilliges Sofa, Hello Kitty Sitzhocker, Geselllschaftsspiele, endlich einen KEN ;-) oder ein Justin Bieber Kissen!

Aber das Wichtigste und Wertvollste war: das wir zusammen mit ihr waren!

Ja, mein 2t geborenes Kind, kommt auch bald in die Schule. Ein sehr anderes Gefühl für mich! Ähnlich wie beim Erstgeborenen!
Aber es ist der Abschluss dieses Lebensabschnitts! Nun beginnt eine neue, andere Ära!
Die Mami`s unter euch mit 2 oder mehr Kindern wissen, wie ich mich fühle!

Ein gepriesener Tag, welchen ich vor 6 Jahren durchlebte! Ein Feiertag bzw. heiliger Tag ist der Geburtstag seines geliebten Kindes!

DU und dein Bruder seid unser Ein und Alles! Ein Segen!

Wir werden euch für immer und ewig lieben und euch das auch zeigen, auch wenn wir manchmal in euren Augen "unfair" sind! ;-)))

6/23/2011 10:04:00 nachm.

Trübe Feiertage...

kann man sehr wohl fein gestalten.
In dem man nämlich plötzlich Lust auf Eis bekommt, die Kinder und den besten Freund von Sohnemann, dorthin entführt. Eine Freundin von sich selbst trifft, die gerade etwas verpeilt aus dem Hessenland zurückkehrt und dort nicht Shoppen konnte! Sorry, J. Fands schon etwas witzig! Wird alles wieder gut! ;-)))

Danach du mit den 3 Kids im Feld Inliner fährst. U. gesellte sich dann auch zu uns. Sie und ich mit dem Bike, während der Plan war, das alle 3 Kinder eigenständig fahren. Auch wenn Töchterlein bereits ganz gut fahren kann, diese sich aber an mich klammerte wie Kleinäffchen. U. sich mein Bike schnappt, es mit ihrem zusammen schiebt, während ich Töchterlein beim Inlinern rennend begleiten kann! *hmpf*

Kaum zu Hause, wollen die großen und kleinen Männers noch etwas unternehmen. Und dann kam meinem Sohnemann eine super tolle Idee.
Bowling spielen.
Und diese Idee entpuppte sich als fabelhaft!
Also, wenn mal wieder so ein trüber, nicht zu heißer, Sommertag (bzw. im Winter auch bestimmt toll) auftauchen sollte. Macht das! Lasst die Kugeln rollen!
Und wer war von uns 7 der Looser?
Genau! Ich!
Mit ziemlich hohem Abstand zu U. die, die Gewinnerin war! Congrat...

Lust auf Grillen oder gleich nach Hause hatten alle anwesenden Bowler nicht und gingen etwas Essen. Auf dem Weg dorthin, stehen wir alle an der roten Fußgängerampel. Läuft nicht eine Brunze über die Straße???
Ich konnte heute nicht an mich halten und rief: "Tolles Vorbild, für die Kinder. Wirklich toll!"
Brunze dreht sich um und sacht: "Und Sie/Du (konnte leider nicht verstehen was sie sagte) haben eine schwarze Seele!"
LOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

& *koppschüttel* zugleich

Aber war ein wirklich super schöner Tag, nach dem gestrigen Grillen im Ul-Mo-Land!

Und wie war euer Feiertag, wenn es ihn bei euch gab!??

6/19/2011 06:53:00 nachm.

Heidanei...

Jetzt hab ich vergessen über was ich schreiben wollte!

Und in dem Moment war kein Stift in greifbarer Nähe, als ich darüber nachdachte...

Mist!

6/14/2011 10:38:00 nachm.

Dem Sommer näher kommend...oder so

Baustellen bei schönem Wetter bzw. dem Sommer nahend

BRAUCH KEINE SOCKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Wollte ich nur mal gesagt haben!

Und wehe, WEHE die sind im August noch immer nicht fertig!
Aber alle Baustellen in diesem Lande, da rede ich mal auch für euch alle anderen Reisenden bzw. Urlauber mit! Wenn ich darf!

Danke für Ihr Lesen!
Ob Urlauber oder Politiker!

6/10/2011 08:20:00 vorm.

Heiße Phase

Die hatten wir in den letzten Wochen!

Aufstand der Mitarbeiter einiger sehr gut verdienender Unternehmen!

Meine Wenigkeit und so einige Kollegen standen fast täglich auf der Straße und haben mehr Geld für uns gefordert!
SIE sacken das Geld ein, was wir für sie verdient haben!

Heute Nacht kam der langersehnte Anruf, dass es zu einer Einigung bzw. einem Abschluss kam! Da die meisten Kollegen wieder bei der Arbeit sind, ich habe heute Frei, warte ich mal ab was dabei rumgekommen ist!

Unsere Hartnäckigkeit wurde in diesem Fall belohnt, wie auch immer diese aussieht, aber mit, unter 3,5% wollte sich die Gewerkschaft (wie sie immer sagten) nicht abspeisen lassen!

Nun heißt es warten, auf die Verkündung des Ergebnisses. Weil um kurz nach 4h morgens, habe ich leider nicht daran gedacht, danach zu fragen!


4/28/2011 11:40:00 vorm.

Wat`n Heckmeck...

Ich weiß nicht, ob ich mich richtig entschieden habe, ausser an den Weihnachtsmärkten, nun "unterm" Jahr meine Schmuckstücke auf Märkten zu verkaufen!

Ich gebe ja nicht auf, aber was nun geschehen ist, macht mich schon etwas stinkig!

Demnach ist der allgemeine Sonntagsverkauf in Baden-Württemberg ein sehr großes Problem! Ausser man kümmert sich am Anfang des Jahres darum, dass man einen stattfinden lassen kann! Spontan geht da hier wohl kaum etwas!
In Mannheim wurde kürzlich nämlich ein Ostermarkt von der Polizei geschlossen und den Veranstaltern wurde eine fette Anzeige mit Geldstrafe verhängt! Weil diese einen solchen Ostermarkt ohne Genehmigung haben stattfinden lassen!
Einen Flohmarkt darf man aber ohne Probleme Sonntags stattfinden lassen! wat ne Logik! Echt!

Der Ostermarkt in diesem Käffchen (Sorry, wenn ich das schreibe, aber bin etwas sauer auf all diejenigen, die hier walten), vergangenes WE sollte auch gekänzelt werden. Aber letztendlich haben die, die am Samstag Flohmarkt gehabt hätten mit uns getauscht und somit gab es den Ostermarkt am Samstag und den Flohmarkt am Sonntag!

Nun wollte ich am 01. Mai bei der Eröffnung des Schwimmbades mit Künstlermeile meine Schmuckstücke verkaufen. Gerade eben habe ich mit dem Mann, der dies veranstaltet hätte, gesprochen und dieser teilte mir mit, dass das alles (zumindest die Künstlermeile) gekänzelt ist! Aufgrund der Anzeige und dem ganzen Tamtam in Mannheim haben sie sich dagegen entschieden um dies zu umgehen!

Ich bin begeistert! Echt jetzt!
Ne, kotzen könnte ich! Boaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa....

In der Regel ist es doch so, dass die meisten Künstler nicht gewerblich angemeldet sind, dies in ihrer Freizeit tun und einen "normalen" Job unter der Woche ausführen und genau diese Menschen sollen dafür bestraft werden? Naja, so kommt es mir vor. Und wenn ich meinen "Müll", naja das Zeug was ich nicht mehr brauche, auf einem Flohmarkt verkaufen mag, an einem Sonntag zumindest hier tun kann! Klärt mich auf, aber diese Logik verstehe ich nicht!

Wo und wann kann ich, die alle 2 Wochen Samstags arbeitet, meine (für mich) schönen Schmuckstücke den verkaufen????
Ebay, DaWanda????? Ne, echt nicht, dafür mag ich mir nicht die Zeit nehmen, von der ich schon sowieso so wenig habe!

Vielleicht wird es in Zukunft eine Lösung dafür geben! Ich hoffe es zumindest!

4/22/2011 09:06:00 nachm.

Buch, Fische essen, Blitzlichter und Buch

Hellooooo, ihr da draußen oder jetzt drinnen!

Seit ner Stunde kämpfe ich gegen meine Müdigkeit an. Lese, nicke fast ein und lese!
`s reischt jetzt!
Warum ich um 20h noch nicht schlafen will? Also wirklich, hoffe die Frage hat jetzt wirklich niemand gestellt! ;-)))
Ich hab Urlaub, aber scheinbar will mein Körper mit allen Mitteln diesen Urlaub! ;-)))

Es ist Tradition am Karfreitag mit der angeheirateten Familie im tiefsten Odenwald Fisch essen zu gehen! Selbst der Bruder von Schwiemu meinte, nach einer 3/4Std-Auto-fahren, dass es wohl auch in anderen Restaurants ähnlich gute Fischmenues gäbe, aber die Großeltern von Gatten fahren jeden Sonntag, seit keine Ahnung, 50 Jahren dort hin, und naja, man nimmt trotzdem gerne solche Einladungen war, egal wie weit sie sind!

Jelemania ist beim Verzehren eines solchen Fisches selbst immer eine Köstlichkeit! Man muss dazu sagen, dass ich nicht wirklich der große Fischesser bin! Eigentlich esse ich nie, ausser einmal im Jahr, solch eine Forelle!
Wie gesagt, beim Verzehr, wart ich selbst die Attraktion schlechthin!

Weil mein eigener Kopf fast im Fisch hing! Auf der ständigen Suche nach Gräten, um nicht bloß eine in den Hals zu bekommen! Auf dem Weg in den Magen musste ich noch einige Male das Stück Fisch im Munde hin und herwenden, um ganz sicher zu sein!

Der Rest der Familie wart schon längst fertig, während man auf seinen Cappuccino oder Espresso wartend, meiner Essenskunst zuschaute! Und sich dabei köstlich über mich amüsierte! Ich unterhalte gerne meine Mitmenschen!

Mir egal! Hauptsache ich krieg keine Gräte in den Hals! BASTAAAAAAAAAAAA

Aber nun, verschwinde ich tatsächlich ins Innenleben dieses Hauses, weil es hier auf der Terasse etwas ungemütlich ist, mit diesem Blitzlichterspiel am Himmel!

Gute Nacht und nicht so viel Stress und Hektik für euch alle an diesen Tagen! Ruht euch aus!

4/14/2011 10:08:00 nachm.

Ach herjeeeeee

Eben sehe ich, dass ich im Februar das letzte Mal gepostet habe!


Leuts, ich lebe noch, aber mein "Freizeitstress" LOL, eher viel Arbeit, haben es mir nicht möglich gemacht!
Auch wenn ich die vergangene Woche ein sagen wir mal, erfolgstief erreicht habe, und die letzten Wochen viel gearbeitet habe! Aber vielleicht musste das auch einmal sein!

Ich glaube noch immer daran, dass jeder seine eigene Gabe bzw. Talent hat, aber kann es uns auch in die falsche Richtung führen? Der Erfolg? Das viele Geld?

Heute morgen in der Kantine, kam das Gespräch auf, dass Menschen die viel Geld haben, es doch den armen Menschen auf dieser Welt stückweise geben könnten!

Aber was wird aus denen, die VIEL davon haben?
Ich weiß, dass Geld stinkt, spätestens wenn man nen riesigen Tresor mal geöffnet hat, kommt einem dieser, wie ich finde, unangenehme Geruch entgegen!
Und verdirbt es den Menschen auch??????

Ich möchte erfolgreich sein, aber verändern mag ich mich nicht! NEIN!

Also, ist es vllt. doch besser so wie es ist????

Ich habe darauf keine Antwort!

Aber weiß, dass ich so bleiben will, wie ich bin! & glaube sagen zu können, dass das nicht schlecht ist! ;-)))

2/22/2011 10:05:00 nachm.

Müde?

Irgendwie hab ich das Gefühl ist die Menschheit grad?!!!!
Aber auch gut gelaunt!

Und das ist die Hauptsache!
Naja, nicht alle sind toll drauf, aber die Meisten denen ich begegne!

Auch wenn es die Tage geschneit hat, heute war wieder ein wunderbar sonniger Tag!
Herrlisch!!!!!!!!!!!

Bevor ich in die Arbeitsstätte frisch und fröhlich einflog, stellte ich erstma mein Rad auf dem Hauptplatz in town ab, setzte mich auf eine Bank, Musik in den Ohren, Augen geschlossen und das Strahlen der Sonne genossen!
Von mir aus kann das jetzt 11 Monate so gehen. Naja, wärmer sollte es in der Zeit auch werden! ;-)))

Doch, auch wenn Hi und Da ein doofes Tief kommt: Das Leben ist schön!

2/21/2011 07:44:00 nachm.

Hobby, Beruf, Berufung

Schuldigung, liebe Leser!

Irgendwie war ich etwas buizzy und wenn ich es nicht war, dann las ich (die, die mich kennen, wissen, dass dies Bücher waren/sind)! ;-))))
Endlich mal wieder ein Buch zu Ende gelesen, nachdem ich mir irgendwie die ganze Zeit "irgendetwas" ausgeliehen habe, es nicht weit gebracht, weil es dann langweilig war!
Naja, sollte wohl so sein! ;-)))

Vor etwa einer Woche habe ich ein Angebot bekommen auf einem Markt teilzunehmen! Ja, ausserhalb der Weihnachtszeit! ;-)))
Habe ich vorher noch nie gemacht! Nun freue ich mich sehr darüber und das Bastelfieber hat mich wieder gepackt!

Jetzt habe ich Feierabend, von Arbeit und der Kinderbetreuung! In der Regel lese ich dann, bin noch etwas im Netz unterwegs oder bastle!

Ich kann das nicht, mich vor die Glotze schmeißen und irgend nen Dreck schauen!
Mich macht das echt Aggro! Nachrichten verfolge ich im Radio oder aber mache nur die Glotze für Herrn Kleber oder Frau Slomka an!

Der Eine Tätowiert, die Andere Filzt und die Andere macht Ketten & Co. Auch wenn ich die Arbeiten dieser Menschen bewundere, auch das Diese ein Hobby haben (wo ich immer noch der Meinung bin, dass das jeder Mensch haben sollte), finde ich, dass es viel zu wenig Menschen in meinem Bekannten/-und Freundeskreis gibt, denen ihr "normaler" Job vollkommen ausreicht (wie sie sagen)! Auch ich habe einen anstrengenden Job und die Kinder erziehen ist auch manchmal kein Hexenwerk, aber ich gehe gerne an meinen Arbeitstisch und habe auf eine andere Art meinen Spaß!

Jeder hat eine Begabung! Ausser man hat Diese damit geknüpft um seine Brötchen mit zu verdienen!

Werdet kreativ! Zeigt was in euch steckt!
Das tut der Seele gut!

Und ich verschwinde jetzt an meinen anderen, kreativen Arbeitsplatz!

2/12/2011 10:32:00 vorm.

Gruselgestalt Jelemania

Muahahahaaaaaaaaaaaaa...

Ja, dat bin ich!

Zumindest gestern Abend als ich nach Hause fuhr!
Nachdem ich wusste daheim wartet keiner auf mich, da alle ausgeflogen waren, setzte ich mich erst einmal mit meinen China Nudeln gemütlich beim Chinesen hin! In aller Seelenruhe und ohne Hektik!

Dann musste ich feststellen, dass mal wieder die halbe Stadt unterwegs war! Schön für sie! Ich wollte nur Ruhe!

Fuhr gediegen in Richtung Heimat als 4 Fußgänger die Straße überquerten, ihren Weg auf dem Radweg weiterführen wollten. Die 2 Männer, die vorne liefen, sahen mich und machten mir Platz. Die 2 Damen jedoch, die hinter ihnen liefen, vertieft in ihre Frauengespräche, wie es so üblich ist, ihre Umwelt sonst nicht wahrnehmen, wurden dann von mir angebrüllt: "ACHTUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUNG!"

Ein schriller Schrei und ein blankentsetztes Gesicht der einen Dame, als diese mich auf sich zuradeln sah!

Muahahahahahahaaaaaaaaa... Das Schrecken der Menschheit auf 2 Rädern!

Tschuldigung, aber man kann in der Regel als Frau, Schwätzen und seine Umwelt wahrnehmen!
Naja, klappt wohl nicht bei Jeder! Selbst schuld!


2/10/2011 09:21:00 nachm.

Ich muss euch sagen...

,dass ich noch immer über diesen Nachmittag lachen könnte!

Nachdem ich am Vormittag etwas arg genervt war, wurde es dann besser, als ich radelnd auf dem Weg zur Arbeit war!

Erst traf ich Muttern zufällig inne Stadt.Sie kam später auch vorbei mich besuchen und ihre geliebte Tochter moralisch beim verhassten Anprobendienst zu unterstützen!

Dann kam DER Kunde!
Meine Mum und ich haben uns weggeschmissen! Wir konnten nicht mehr! Gearbeitet habe ich aber auch noch nebenbei... ;-)))
Er kam mit Frau und Tochter. Er und Gattin schienen schon so um die 55-60 Jahre alt/jung zu sein und die Tochter so etwa 16.
Naja, wenn diese Kombi`s kommen, besonders ein Teenie in dem Alter, kann es länger dauern und das sachte ich dem Mann auch gleich. Aber er glaubte mir nicht!
"Die 2 Weibsen hab ich in St. Tropez (das Paar sah tatsächlich wohlbetucht aus) feddisch gemacht! Wir waren in 38 Läden und DIE BEIDEN wollten irgendwann nach Hause!"

Nur ein kleiner Kontext, aber der Mann war echt sehr lustig und unterhaltsam, dass wir uns später nochmal insg. 3x voneinander verabschiedeten!

Nach der Stunde und gefühlten 100 von Tochter, anprobierten Kleidungsstücken später, stimmte er mir meiner Aussage vom Anfang zu!

Gegen halb 8 kam die erste Kundin hektisch suchend nach Regenschirmen! Erst hab ich es nicht geschnallt, aber dann fragte ich sie, ob es denn draussen regnet! Sie Bejaht dies!

Subbaaaaaa...Also wieder Bahn fahren, auch wenn ich heute eine Regenhose dabei hatte!

Ziehe, bevor die Bahn kommt, meine Mehrfahrkarten! Hinter mir ein Skandinavier der eine Auskunft brauchte, die ich mir beim Fahrer einer anderen Bahn holte!
Eine gute Tat am Tag usw. ;-) Nur, dass das Herausfinden dieser Auskunft eine gefühlte halbe Stunde dauerte! Ich hatte ja Zeit!

Dann sitze ich in der Bahn! Der Mann neben mir liest ein e-book, die Frau gegenüber dortsitzend als hätte sie nen Besen im Allerwertesten und der Mann gegenüber war erst etwas seltsam!

Dann holt er ein etwas dickeres Papier, legt es zusammen, wie ein kleines Lineal und noch einmal knicken...Hmmm... ich konzentriere mich auf meine Musik und schaue raus, als ich im Blickwinkel eine hektische Bewegung bemerke! Schaue zum Mann, mir gegenüber und der versucht mit diesem zusammengelegten Blatt Papier seine Bierflasche zu öffnen! Der Mann sah einfach danach aus, als ob er grad echt ein Bier bräuchte!
Jelemania langt in ihre Jackentasche holt ihr Feuerzeug hervor und gibt es dem Mann! Er schaut mich verdutzt an, dankt und öffnet die Flasche!

Ich musste mir so das Lachen verkneifen! Auch weil es dann, in unserer 4er Ecke, sehr nach Bier roch! Mir egal, besser das als der Gestank von ungewaschenen Menschen! ;-)))

2/07/2011 07:37:00 nachm.

AL-Woche...abgehakt!

Nei, nei, nei...

Magen-Darm-Verseuchte Familie ist was sehr unnettes! Aber mehr mag ich auch darüber gar nicht schreiben! Wie gesagt...Abgehakt!

Gestern hatte ich einen wirklich schönen Tag,wenn man die anderen Dinge übersieht/vergisst die mir passiert sind!
Töchterlein und ich schmissen uns auf unsere Bike`s! Den ersten Kilometer muss sie ihr Rad schieben, aus mir unerklärlich Gründen.
Wir machten auch rasch, etwa nach 3 Kilometern, eine Pause. Da ich ohne was zu Beißen gar aber auch überhaupt nicht so eine Aktion starten kann! Ob alleine, zu zweit oder zu viert...Sie sind alle sowas von ver"futtert"! ;-))))

Rechts (nach der Pause) ging ein Weg in den Wald nicht allzu steil und Links genau das Gegenteil und für welchen Weg entschied sich der Junior!? Is klar,... für die "Scheißgass"-Variante (Kenner aus meinem Heimatörtchen wissen wie steil das Ding ist)!
Nach einigen Metern durfte ich dann auch gleich 2 Räder schieben...*hmpf*
Plötzlich höre ich in der Vögel-zwitschernden-Stille ein Motorgeräusch und plötzlich steht ein Auto direkt vor/hinter uns!
Mein Schrei (da ich gerade in Gedanken war) wurde mit Sicherheit in den umliegenden Dörfern gehört, da bin ich mir sicher! Dadurch erschreckte sich auch der Junior, heult und schmeisst sein Rad hin, welches sie in der Zwischenzeit auch wieder an sich gebracht bekommen hat!

Nun war aber nichts mit Räder an die Seite stellen und sich dünn machen, weil ausser ein Auto konnte diesen Weg niemand benutzen! Ok, wir schieben bis zur nächsten Bucht, wo wir warteten bis das Auto in einem Karacho an uns vorbeifuhr! Ein Irrer hatte Ausgang aus der Anstalt! Völlig bekloppt und gestört!

Nach diesem "Drama" mal wieder eine kurze Pause und da Tochter nun kein Bock mehr hatte, liefen wir ganz schnell wieder den Berg hinunter!
Aber nach Hause wollte ich auch nicht und lockte sie mit: "Komm, wir schauen, ob Oma und Opa daheim sind!" Diese waren aber unterwegs und da wir in der Nähe waren schlug ich den gegenüberliegenden Spielplatz vor!

Eine kurze Vorgeschichte zum nächsten Ereignis:

ein halbes Jahr habe ich etwa mein Rücklicht gesucht (das ist so eins zum Abnehmen) und vor 2 Wochen fand ich es zufällig in einer meiner "wenigen" Handtaschen!

Zurück zum Spielplatz (SP):

Da gleich am SP ein Altersheim ist, stellte ich mein Rad an die Wand des Gebäudes, weil ich dies dann auch im Blickfeld habe, mache ich immer so!
Nur Diesesmal sollte ich diese Entscheidung bereuen!

Da kam dieser etwa 3-jährige Junge mit seinem "Papa" an!
Und was macht dieser Rotzer? Schießt an die Hausmauer vom Altersheim und auch direkt auf mein Hinterlicht!
Futsch! Kaputt! Hinüber!

Aber der Vater hat mir angeboten, dass er mir Das mit nem 10er ersetzen will!
Ok, ich hab es angenommen, aber sagte, dass doch 5 Euronen reichen!
Der Vater: "Ich hab aber nur nen 10 Euro-Schein!"
Wat sach ich Dummnudel?
"Ok, ich kann rausgeben!"

Eine Oma von einem anderen Kind, die das mitverfolgte, lachte sich schlapp. Hätte ich wohl auch getan, wäre ich nicht beteiligt gewesen!

2/02/2011 09:20:00 nachm.

Die Einen so und die Anderen so...

Mein Arbeitgeber wäre wohl pleite, wenn er das für jeden Mitarbeiter tun würde...

Für all seine Mitarbeiter einen Skiurlaub (4 Tage) zu sponsern!
Aber ich gönne es IHR, meiner lieben, lieben...Freundin!
Und nein, ich sach jetzt nicht wer die Glückliche war! ;-)))
Österreichkurztrip ohne Kind aber dafür mit Mann!
Like!

Aber nun kurz ins Jahr 2010 zurück,
09. Dezember gegen halb 10 (morgens) in der Filiale, zu unserem Meeting

Das Übliche Blabla und plötzlich sacht Chefin, die neben mir steht:
"Ja, und heute gibt es einen Jubilar!"
Ich überlege was heute wohl ist! Nichtsahnend stehe ich lässig an der Rolltreppe (die natürlich noch AUS war) angelehnt.
Chefin geht zu ihrem Versteck, holt ein riesen Strauß Blumen hervor und läuft in meine Richtung!
Plötzlich geht mir ein Licht auf, werde Rot wie eine Tomate (typisch wenn ich verlegen bin)...

"Die Person die jetzt beschenkt wird, weiß noch nicht was los ist, wie ich an ihrem Gesicht sehen kann!", sagt sie noch während sie zum Versteck läuft!

Mist! Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...ich hab mein Jubiläum vergessen!
Dafür aber meine Chefin nicht!

Sie bedankt sich für 10 treue Jahre, die ich dem Unternehmen ge"dient" habe und überreicht mir den Strauß, sowie ein Päckchen!

Wow, für das dass ich nur einen Monat dort arbeiten wollte... ;-))))
Mir macht es immer noch sehr viel Spaß und gehe noch immer gerne dorthin! Auch wenn einige denken: Pippifax, dein Job!
Aber dazu sage ich nichts, denn diese Menschen haben keine Ahnung!

Heute Mittag wurden einpaar Kollegen, die vergangenes Jahr auch ihr 10-jähriges gefeiert haben, und ich von unser Chefin zum mega, fetten Mittagessen ausgeführt!
Es war sehr, sehr schön dazu sitzen und mal wieder essenstechnisch aufzufallen!
Chefin meinte nach meinem Nachtisch: "Jelemania, magst noch etwas essen?" Ich hatte Vorspeise, Pfefferlende mit Salat und eine fette Tiramisu!

Danach ging ich noch mit meinen ziemlich hohen Stiefeln durch die Stadt, um nur "etwas" zu shoppen und den Magen sacken zu lassen!
Magen war noch immer gefüllt als ich nach Hause rollte! ca. 15.30h

Um 18.30h kamen die Österreichkurzurlauber mit leckrem Käse zu uns und mit dem Futtern ging es grad weiter!

Für die nächsten 5 Tage ess ich wohl nichts mehr! Hab ja Vorgearbeitet! ;-))))
Naja, wohl eher den Magen in ein überdimensionales Maß verfrachtet!

Ich hatte einen wirklich schönen Tag, auch wenn der Morgen mich mit Schnee erwartet hat!

Love my life!


1/28/2011 12:09:00 nachm.

Brechreiz

Manchmal mag es einfach nicht so wie man selbst möchte!

Das ist nun einmal so und gehört scheinbar zum Leben!
Mir geht das heute auch so, aber...Oooooooooohhhhhhhmmmmm...Ruhisch, Braune!
Wird alles wieder gut! ;-))

Aber was mir nen Brechreiz verursacht hat, also einen beinahen, ist dieser Bericht, bzw. das Resultat eines Mannes, der gestresst von seiner Arbeit/Chef war und unglaubliches und unfassbares getan hat!

Mehr brauche ich wohl auch in dieser Sache nicht zu schreiben, weil wir "normalen" Menschen wohl das Gleiche empfinden!

Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Eltern, seit dem Tag als Mirco verschwand und besonders jetzt!
Mögen sie genug Kraft haben, das Ganze zu überstehen! Vergessen werden sie es niemals, aber anders wird es nach einer Zeit werden, um das Weiterleben ertragen zu können!

Noch etwas liegt mir auf der Seele:
In der Vergangenheit war es meist so, dass Steuerbetrüger eine höhere Strafe bekamen, als die Menschen oder eher Unmenschen (das Wort gefällt mir besser), die grausame Dinge getan haben!
Möge sich das bald ändern!
Sie sollen noch mehr leiden, als die denen sie etwas Schlimmes angetan haben!

In der Regel bin ich kein Mensch, der Jemandem etwas Böses wünscht, da meine gute Erziehung das nicht zulässt, aber bei solchen Dingen...
Es geht nicht anders!
Möge man mir verzeihen...

1/25/2011 11:53:00 vorm.

Schwach...

Ihr erinnert euch noch an vor 8 Tagen? Als ich D I E S E N Post schrieb?


Sie sind auch wieder auf dem Haupt des Jelemania Sprosses aufgetaucht!
Morgens um halb 8 gibt es wahrlich nichts vergnüglicheres als das zu entdecken!

Eeee, Leuts, ich kann nicht mehr! Diese Drecksvieher, diese elende Plage ruiniert mich!

Und warum müssen die auch immer auf ihrem Kopf landen?????

Ich bin genervt, angewidert und so schwach!

Nicht, dass ich nicht sowieso die Bude mit dem Putzlappen rocken wollte, da ich nun 2 Tage frei habe....

Echt! Vielen Dank und meine Begeisterung hält sich wirklich in Grenzen für meine bevorstehenden Sauberkeitsaktivitäten!

1/23/2011 08:31:00 nachm.

Herrrrrlisch...

Ein wunderbarer Samstagabend liegt hinter mir!

Erst dachte ich: "Toll! Samstag arbeiten und dann werde ich mich vielleicht langweilen!" Aber Jele wäre nicht Jele, wenn sie nicht spontan etwas auf die Beine hinbekommen würde!

Aber erst fuhr ich mit Kindern und Koffern zu meinen Eltern! Verbrachte dort schöne Stunden mit meiner Familie! Daheim ist halt am aller, allerbesten/schönsten!
Fuhr fort! OHNE Kinder! Denn die durfte ich bei ihren Großeltern und dem Onkel lassen! Es war aber auch wieder Zeit. Die Kinder und auch meine Eltern freuten sich sehr aufeinander!
Meine Mum meinte heute Abend, als wir zusammensaßen: "Macht das doch öfter. Und bringt die Kinder jederzeit vorbei!"
Ich liebe meine Eltern! Sie sind 2 tolle Menschen mit einem Herz aus Gold!

Innerhalb 5 Min. (besser gesagt ein Anruf) hatte ich der Langweile meinen Kampf angesagt!

Schnell einkaufen und meinen Gast abgeholt!

Es war ein wirklich, schöner, spontaner Abend zu dem `s Bausi dann auch noch dazustieß!

Alleine sein tut manchmal gut, aber selten kommt es vor, dass ich das bin! Denn ich hab gerne, liebe Menschen um mich herum!

1/18/2011 09:52:00 nachm.

Leggings und Drecksvieher

Heute Mittag wollte ich mal Eine meiner Hundert Leggings anziehen, die ich fast nie anziehe!

Seh`mich im Spiegel an (mürrisch), frage meine Familie, die auch nicht davon begeistert ist!
Toll! OK, dann wieder die Röhrenhose!

Bevor ich zu Arbeit bin, hab ich noch einpaar Dinge für Sohnemann besorgt (die ich im Spind vergessen habe, was mir eben einfällt)! *hmpf*

Da sah ich SIE! Die Art von Frau, die eine Leggings gar nicht, aber auch gar nicht tragen sollte!

Manchmal hab ich echt Komplexe, aber das die keine haben...Unglaublich!

Versteht mich nicht falsch, der größte Teil meiner Freundinnen haben nicht die selbe Kleidergröße wie ich, aber ich liebe jede Einzelne!
Aber die Mädels kleiden sich auch nicht so!

Ich muss mehr Leggings tragen! Jetzt wo es nicht Kalt, nicht Heiß ist! Basta!

Ansonsten, für die, die es noch nicht wissen!
Drecksvieher sind wieder unterwegs!

Zur Aufklärung und eine Kurzgeschichte, die sich tatsächlich heute Morgen um halb 8 irgendwo in Deutschland, zugetragen hat!

Gatte bringt die Kinder in Schule und Kindergarten. Vorne am Eingang vom Kindergarten ein riesen Schild, welches auf die Drecksvieher (Läuse) hinweist!

Sohnemann liest und sagt: "Papa, sag`das bloss nicht der Mutter! Die dreht durch!"

Mein Sohn kennt wirklich seine Mutter! ;-))) Bevor Gatte überhaupt was sagen konnte, als er nach Hause kam, sah ich den (bei uns)"gelben" Zettel und schreie: "NEIN!"

Wann hört das endlich auf! Ich mag nimma!
Da jetzt auch noch die Waschmaschine nicht geht, geht das gar nicht!

Aber sonst war der Tag wunderbar! ;-))))
Arbeiten hat Spaß gemacht und auch wenn einige Menschen das nicht verstehen können, ich gehe sehr gerne dort hin! Klar stressig ist es manchmal, aber das bleibt nicht aus! Aber bei mir steht im Vordergrund der Spaß an der Arbeit und meine Kollegen, die ich gerne sehe (also die Auserwählten) !;-)))))
Ich möchte auch keine weiteren, negativen Bewertungen, die man einfach so trifft, weil man selbst das nicht tun kann oder will, dazu hören! Ich hoffe, die die sich angesprochen fühlen sollen, haben das verstanden! ;-)))

Und jetzt gehts ab ins Bett! Nachti!

1/16/2011 06:32:00 nachm.

"Liebster Blog" Award

Noxilein, du bist so süß und gnädig! ;-)
Meinen etwas vernachlässigten Blog dazu zu machen!

Eine kleine, GROßE Anerkennung für einen Blogschreiber ist es allemal!




Auch werde ich dies weiterführen und diesen Award weitergeben an:

1. Tanja, die "Schuld" daran war, dass ich hier schreibe! ;-))))
2. Björn, dessen Blog aussergewöhnlich ist, sowie er selbst auch! ;-) *winks* in den Norden
3. Herr Fischer, war einer der Ersten Blogger die ich kennengelernt habe, zwar noch nicht persönlich, aber vllt. eines Tages

Hier kommt die Anleitung:
Hier kommt die Anleitung:
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

1/16/2011 08:06:00 vorm.

Hör` mal...

Gestern Abend zu Zeiten als ich meinen letzten Post schrieb ging es mir super gut!


Nachdem unsere Gäste weg waren machte ich mich daran die Küche aufzuräumen!
Alles wunderbar!
Bin grade im Schlafzimmer als wir einen riesen Krach hören! Erst dachte ich, Sohnemanns Hochbett ist runtergefallen (so einen Schlag hat es gemacht), renn ins Kinderzimmer, nichts. Alles so wie es sein sollte und beide Kinder schlafen tief und fest!

Gehe in die Küche und sehe das Desaster! Ein Hängeschrank lag auf dem Boden! Und der Inhalt dessen überall verteilt!
Gewürze, Backsachen, sowie die Öl-und Essigflaschen!

Vor etwa 2 Jahren als ich nach Stuttgart fuhr zu den Wahlen, rief mich Gatte an, dass der Schrank daneben, runtergefallen ist!

Ich sach euch, ich brauch jetzt sofort eine neue Küche! SOFORT! Aaaaaaaaaaaa...

Wir wollten uns für die andere Seite, der Küche, sowieso eine neue Arbeitsplatte besorgen!

Ooooo, man... Meine neue, große Thermoskanne hat den Sturz auch nicht überlebt!

kedjfäädskl,yxclv.a,mcglksfdlgkasdsalögkoskfgosdfkgo,
das dazu! *hmpf*

1/15/2011 10:48:00 nachm.

Wir holen sie uns her...

Naja, so in Gedanken!

Die Sonne meine ich! ;-)
Immerhin hatte es +Grade heute Abend!
Und da dachten sich die Ul-Mo`s, eher die Jelemania und Uti, wir eröffnen doch glatt mal heute am 15. Januar LOL, unsere Grillsaison!

Gedacht, gesagt, getan!

War soooo schön!
Endlich wieder auf der Ul-Mo-Terasse sitzen und einfach nur genießen!

Wunderbar!

Und das mit der Sonne: Kommt bestimmt auch ganz bald! *Ganz_feste_daran_glaubt*

1/14/2011 09:42:00 nachm.

BÜTTEEEEEEEEEEEE...

Bitte, bitte, tut es!

Für mich Beten, dass meine Waschmaschine NICHT hinüber ist!
Ständig zeigt das Display "Error" an! Nummer 2, 8 und mehr Nummern muss es auch nicht anzeigen! Irgendwie muss Gatte das morgen hinbiegen!
Und netterweise ist die Garantie am 09.12.2010 abgelaufen! Wirklich nett!

Wie dem auch sei! *hmpf*

Mir geht es gut! Höre genüsslich gute Musik

und freue mich wahnsinnig auf mein neues Projekt!

Was mir noch auf der Seele liegt?

Ich vermisse die Sonne ganz schön arg!

1/12/2011 10:15:00 nachm.

`s geht wieder weiter...

So, fast 3 Wochen (glaub ich) war ich jetzt daheim! Urlaub und Überzeit war auch darunter, welche ich abgefeiert habe (naja, noch lange nicht, aber... ;-)) und morgen ist es endlich wieder soweit...

ich werde den ganzen Tag nur mit Erwachsenen zusammen sein!
Schluss mit täglicher Kinderanimation und Ausschlafen! Es war schön, aber auch anstrengend!

Jetzt freu ich mich erst einmal auf morgen!
Heute hatte ich einen wunderbaren Tag mit meiner lieben Uti (Tschaaad, dass die andere Dame nicht auch dabei war)!

Und ich werde dieses eine Buch wohl tatsächlich inne Ecke Pfeffern!
"Weiberabend", darunter habe ich mir mehr erhofft! Es hat kläglich versagt. Mag auch daran liegen, dass ich jetzt wirklich so lange daheim war und in diesem Buch geht es hauptsächlich ums Kinder kriegen/erziehen und wie ein "Weib" so ihren Tag erlebt. Ganz schlechter Zeitpunkt darüber etwas zu lesen.
Es geht ja auch um diesen Weiberabend, mit 8 Müttern! *hmpf* aber...
Ne...

Ich hab ja (dank unserer tollen Bücherei) viel mehr anderen "Stoff"!

Wo ich mich jetzt auch dran machen werde *freu* und wie ich hoffe geruhsam nächtigen!

In diesem Sinne:

Gute Nacht! ;-))

Categories