12/31/2010 12:42:00 nachm.

Enjoy...

Jelemania im Putzwahn, damit die Bude auch schön Blitzeblank ist, wenn man ins Neue Jahr rutscht!


Ansonsten lasse ich den Tag ruhig, soweit das mit meiner Meute geht, angehen und freue mich auf ein schönes Racletteessen mit meinen Lieben!

Einen schönen Rutsch für euch und ich verabschiede mich für dieses Jahr mit einem meiner Lieblingslieder!

12/31/2010 12:09:00 vorm.

Was is????

Genau?

"Wat is????"
Der Satz ist wohl nur für Schlafmützen!

Ich möchte nächstes Jahr endlich durchstarten!
Neue Ideen sind da und Diese werden auch umgesetzt!
Komme was möge!

Auch wenn dieses Jahr nicht so dolle war, wie irgendwie seit 5 Jahren, aber ICH werde dafür sorgen, dass das Nächste Jahr besser wird!

Da bin ich voller Zuversicht wie ich es noch nie zuvor war!

Ich werde das schaffen! ;-))))

Euch allen wünsche ich einen schönen und lustigen Rutsch ins neue Jahr!
Ich selbst werde mit meiner lieben Familie daheim feiern, auch wenn ich das vor 2 Jahren nicht wollte, aber der Mensch ändert sich sowie auch seine Ansichten!
Ich möchte dieses, nicht allzu tolles Jahr, ruhig, gediegen und mit viel Essen ;-))) mit meiner Familie feiern bzw. verabschieden!

Ganz liebe Grüße von der Frau, die hier in letzter Zeit nicht allzu viel von sich preisgegeben hat, weil es ihr einfach nicht so gut ging!

Es wird besser und vllt. zu sagen: TOLL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
*drück_euch*

12/29/2010 08:07:00 nachm.

New chic...

Also, als wir eine Etage runter gezogen sind, haben wir das große Wohnzimmer zum Schlafzimmer und das, wo wir noch "oben" gewohnt haben, Schlafzimmer ins Wohnzimmer verlegt! Weil man auch gleich vom Wohnzimmer auf die riesen Terrasse gleich raus kann!

So, nun hat Sohnemann vom Christkind so ne nette Zockerbox bekommen! Ich bin eigentlich nicht für solche Dinge, aber MIST, echt eeeeeeeee, mich hat es ja jetzt auch gepackt! Besonders mit dem "Sporcht" machen! Mein favourite sind Bowling und mein heißgeliebtes Tennis!
Aber...Nein, nein, nein...

Da ja unser Wohnzimmer jetzt echt klein ist, gab es beim Tennis spielen die ersten Opfer als Folge von Mutters und dessen Bruder`s Schlägen! *hmpf*

Die "war" mal ringsrum mit Glasscheiben bestückt!
Wie schön, dass ich noch ne Weile Urlaub habe und somit auch Zeit dafür, also nicht zum Zerschlagen von meinem Mobiliar, sondern zum Tennis spielen! ;-))))

Und nun gehe ich meine Rückhand verbessern! LOL

12/27/2010 10:08:00 nachm.

GEMA....

Hallöchen, ihr da! Und? Weihnachten schön mit euren Lieben verbracht?????

Wunderbar!
Auch schön dafür gesorgt, dass der Winterspeck noch bleiben darf?
Ja????
Ich auch! *hmpf*

Geht auch alles weg! Irgendwann! ;-))))

Aber was anderes:

Die GEMA, wie ich sagen muss, wird immer lustiger!
Um nicht zu sagen: BEKLOPPTER!!!!!!

Hakt`s eigentlich?????

Aber schaue H I E R um mehr zu erfahren!

Die haben doch sowas von einen an der Waffel!

Ist denen tatsächlich so langweilig oder bekommen wirklich so wenig Geld, um sich so einen Schwachfug auszudenken??????

Auf!
Ja!
Immer schön auf die Kleinen! Nicht nur auf die "Kleinen"(die Eltern), auf dessen Geldbeutel es der Staat auch bald abgesehen hat (wie ER prophezeit)...
Ne, jetzt auch auf unseren Nachwuchs!
Der diesen debbarden Menschen die Rente zahlen soll!

Für etwas bezahlen müssen, was den Kindern zeigt, wie und was früher gesungen wurde, auch was von Tradition her durchgeführt wird, nun bezahlen müssen????

Ja, danke auch!
Wirklich!

12/23/2010 10:42:00 nachm.

Sinn?????

F***

Sorry, wenn ich euch so, mit diesen Worten, begrüße...

aber, eben höre ich mir ein Lied an: *träller* "so cold"..., an.
Ne,kalt ist es grad draußen nicht so, wie die vergangenen Tage, sondern dieses "cold" Gefühl der Menschen, die das ausstrahlen, auch wenn sie das selbst nicht wahrnehmen oder übermitteln wollen! Wohl unbewußt, aber tun es trotzdem!

Ob es auf Arbeit oder gar im Fratzenbuch ist, wo ich echt bei manchen Menschen enttäuscht bin, weil ich auch weiß, dass sie eine harmonische und gute Erziehung durchlebt haben!
Aber wie dem auch sei, für mich ist das die Schönste Zeit (wobei jedes Zusammentreffen mit meiner Familie dies ist), nämlich die Weihnachtszeit!

So cold?????? Jaaaaa?????
Merkst du es selbst????
Wenn nicht, dann tust du mir leid!

Auch wenn du oder der Andere auf der Gass`, Weihnachten nicht zelebrierst,lass mich !!!!die es tut, ohne irgendwelchen blöden Sprüchen!

Ich liebe dieses Fest, auch wenn es manchmal etwas stressig ist!
Das Zusammentreffen unserer Lieben bleibt mir sehr wichtig!

Seid nicht so cold, an die die es sind!

Wünsche euch allen, die dieses wunderbare Fest feiern, einen schönen Heiligen Abend!
btw meine Kids sind dieses Jahr wieder beim Krippenspiel dabei!
*Muttern_stolz_is*

12/12/2010 11:13:00 nachm.

Der Satz zum Sonntag...oder etwas zum Nachdenken

eben lese ich über die Gefühle und Gedanken von Samuel`s Vater!

Ihr wisst welchen Samuel ich wohl meine!
Selbst habe ich das Drama nicht angeschaut, im Gegenzug zu meinem Dad und meinem Sohn, die sich gerade auf einen entspannten Opa/Enkelabend eingestellt haben!

Den vollen Artikel könnt ihr H I E R durchlesen!

Aber was ich sehr bewegend fand, waren die Worte von Samuel`s Vater:

"Dort in der Klinik treffen wir ja auch auf andere Menschen, die ein ähnliches Schicksal haben, und die im Gegensatz zu uns jetzt eher allein damit fertig werden müssen...",

Das sagen nicht allzu viele Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen oder nun halt notgedrungen! Find ich echt bemerkenswert!
Jaaaa, diese Menschen versuchen das Beste aus all dem (auch wenn es Gott weiß nicht leicht ist) zu machen!

Ich wünsche diesem jungen Mann und seiner Familie ganz viel Kraft, Zusammenhalt und Liebe, die sie sich gegenseitig geben!

Familie und gute Freunde ist und bleibt das Wichtigste (für mich) auf dieser Erde!
Love you all!

12/08/2010 10:44:00 nachm.

Immer die Selben...


, dass bei Einladungen immer die selben Eltern kommen!
Unsere Kindergartengruppe lädt jährlich zum Weihnachtsbasteln ein! Eine tolle Sache, die ich auch immer gerne annehme! Nicht nur, dass man etwas weihnachtliches basteln kann, auch sich mit den anderen Eltern unterhalten kann!
Ok, Männer sind selten dabei, aber heute war mal einer anwesend und auch sehr engagiert! ;-))
Es ist mir wirklich sehr recht, dass die Eltern, die eine Megagosch (auf Deutsch, Großmaul) haben, dann nicht anwesend sind! Hört sich total böse an! Ist es auch! ;-))))

Es hat tierisch viel Spaß gemacht und bin mit 2 süßen Teilen auch nach Hause gekommen! Zwar etwas geschockt als ich vor die Türe trat (weil der Schnee der fiel auch dort noch lag) aber naja, Winterreifen + Allrad = toll! ;-)))


12/05/2010 09:58:00 nachm.

Schööööööööönnnnn...

Geschafft!
Im wahrsten Sinne des Wortes!
Aber auch glücklich und zufrieden!

Mein erster (von 2en) Weihnachtsmarkt liegt hinter mir!
Es war schön, so richtig schön, auch wenn ich mir immer wieder meine Füßlein bei Muttern aufwärmen musste. Also bei mir nutzen selbst 3 Paar Socken, 2x Lammfellsohlen und fett, gefütterte Stiefel GAR NICHTS! Unglaublich! Überall war mir warm, nur da unten nicht! Naja, muss ich mit leben! Basta!

Nach nun 3 Jahren Weihnachtsmarktstand(pächterin) wusste ich wie ich was zu machen habe, also klappte auch alles einwandfrei! Selbst die Visitenkarten hab ich noch hinbekommen, also Erch, mach dir keinen Kopp!

Und nun trinke ich in Ruhe mein Gläsel Rotwein und genieße die Ruhe, weil ich auch mal gar keine Weihnachtslieder mehr hören kann! Tut mir leid, aber nach 16 Std. Dauerschleife (es war nur eine einzige CD im Player) mag ich die dieses Jahr nicht mehr hören! Naja, nächstes WE wohl noch und danach werde ich mehr als bedient sein!

Und an die Anderen, die nicht gekommen sind, auch wenn sie das ne Weile schon wissen LOL, ihr habt echt was verpasst! Auch wenn mein Heimatort klein ist, dafür ist der Weihnachtsmarkt größer als der Gemeinde, der ich gerade beiwohne!
Er wird von Jahr zu Jahr größer (dieses Jahr 36 Stände) und wunderschöner! Aber fragt die, die dort waren!

Jaaaaaa, ist glücklich und zufrieden...




Mein liebevoll von mir und Gatte hergerichteter Stand!

12/01/2010 08:58:00 vorm.

Die Zeit...

heilt alle Wunden!???????????????????

Genauso ein Schwachsinn!

Ich merke es heute wieder! Das es überhaupt gar nicht stimmt!
11 Jahre ist es her, als mein Opa, am Geburtstag seines Kindes (also meiner Mutter) verstarb! Diesen Tag und alle Tage danach werde ich niemals vergessen!

Auch wenn ich wohl gemerkt ziemlich spät, 9 Jahre später mich "richtig" von ihm verabschiedet habe, tut es noch immer weh!

Warum ich wieder daran denke? Weil eine sehr liebe Person ihren Großvater verloren hat! Er ist zwar da, dass habe ich selbst bei meinem Opa gemerkt, aber körperlich...
Es ist ein schwerer, bitterer Schlag einen Menschen zu verlieren und loszulassen. Ich persönlich möchte das nicht! Wie soll das auch gehen? Meine Verabschiedung hat zwar stattgefunden, aber an jemand zu denken, den man sehr, sehr geliebt hat, kann man doch nicht aufhören!

Liebe Tanja,
ihr seid eine große Familie, die immer zusammenhält und deswegen mag ich euch auch alle sehr, ich wünsche euch für heute und danach sehr viel Kraft!
Ich denke jeden Tag an euch und ich hab dich lieb!

Categories