11/30/2009 01:33:00 nachm.

Hello again

Neee, hier an dieser Stelle wird nichts über die Weihnachtsfeier berichtet!
War schön! Meine Füße habe ich schon nach der ersten Flasche Sekt nicht mehr gespürt und das war auch gut so! ;-)

Ich wollte ja heute bloggen, aber nach dem Anruf meiner Mum gestern, bin ich sehr nachdenklich geworden und hoffe, dass alles gut wird!

Einen wunderbaren Song, den ich in den GB Charts gefunden habe, stelle ich nun hier rein!
Viel Spaß beim Zuhören!
Ich verdünneriesier mich! *winks*

11/27/2009 08:22:00 nachm.

Das Leben einer Frau oder wie wird die Shoppinglust befriedigt

Hirnergüsse meinerseits wird es heute nicht geben!
Weil mein Tag wohl unspektakulär war!

Außer, dass ich nach Arbeit mal eben "kurz" shoppen war, bzw. mein neues Outfit für morgen Abend ergattert habe!
Ich werde hübsch sein! Besonders in diesen Mörder-Hammer-Geilen-10cm-Hohen-Pumps!
Diese MUßTE ich auch gleich, heute Mittag auf der Weihnachtsfeier von Sohnemann, tragen! Ihr wisst: Zum Einlaufen und so!
Die Blicke der Anderen waren mir garantiert! ;-)

Das "kurz" bezieht sich auf 2 1/2 Stunden! LOL

Jetzt sitze ich hier, sollte schon längst schlafen, da ich morgen wieder um 5h von diesem Wecker geweckt werde und warte!
Das Leben einer Frau kann so hart und grausam sein!
Ich warte, dass diese Nägel endlich trocken werden!
Nein, ich habe mir nicht einfach nen Nagellack draufgeklatscht; es musste gleich French manicure sein!
Und das dauert!

Eigentlich wollte ich morgen noch schnell auf die Tatoo-Convention gehen, aber da Frau Rossi mir mitgeteilt hat, dass es sich nicht lohnt, werde ich wohl meinen neuen Ohrring im Tatoo-Laden meines Vertrauens erwerben!

Bild, morgen Abend:
Jelemania in Etuikleid und Hammer-Pumps und nem riesen Loch im Ohrläppchen! Wenn das mal nicht trendig ist, weiß ich auch nicht! ;-)

So, meine liebe Bloggergemeinde, ich werde für eine Weile (evtl. 2 Tage vielleicht) nichts von mir hören lassen, außer es kommt etwas dazwischen, weil morgen die ultimate Weihnachtsfeier stattfindet und man mit mir wohl am Sonntag wenig bis gar nichts anfangen kann.
Aber da ist noch der Singauftritt von Töchterlein, den sollte ich nicht verpassen. Egal in welchem Zustand! ;-)

Was macht ihr so?? ;-)

11/25/2009 03:01:00 nachm.

Ein kleiner Hauch ist bereits da

Jetzt wo ihr euch, dank mir selbst, über mich belustigt habt, gibt es meinerseits Bilder über den Hauch von einwenig Weihnachten in der Wohnung!

2 Stunden ging ich in der Stadt auf und ab. Konnte mich nicht entscheiden: Was, wie soll dieser Adventskranz aussehen!
War das anstrengend!
Meinen Nachschub zum Ketten weitermachen habe ich zur Hälfte bekommen, weil scheinbar alle Weiber, die in der Umgebung wohnen, auf die selbe Idee kamen und MIR alles weggekauft haben! Vor der Nase! Ihr, ihr.... Ach ich sag`s nicht!
Bin ja wohlerzogen! Zumindest die meiste Zeit! ;-)

Wie gesagt, nach 2 Std. war ich dann endlich soweit und musste nur noch den Adventskalender für Sohnemann besorgen. Wie gut, dass er wußte, was er will und ich mal gleich nen Blauen im Laden dagelassen habe! Egal! Das sind mir meine Lieben wert. In einpaar Jahren wollen se ja sowieso nur Kohle!
Auf diese selbstgebastelten Kalender habe ich keine Lust mehr! Endweder Süßkram oder kleines (ich-tret-drauf) Zeugs!
Lego und Barbie kommen immer gut! Die haben ja so wenig davon! LOL

So, nun stehe ich mega, fett bepackt da und entscheide mit der Bahn fahren zu wollen, da ich mir diese Fahrt auf dem Rad nicht antun wollte.
Nach einer halben Stunde kam die depperde Bahn noch immer nicht und was tat ich, da ich Töchterlein vom Kindergarten abholen sollte, Jaaaaa: ich belud mein Rad und fuhr!
Das muss man einfach nicht haben.
Korb bis oben voll, in der linken Hand die mega Tüte und ab nach Hause!
Balancieren mit 20km/h!

Verschwitzt kam ich daheim an! Weil heute nicht kalt ist, sondern das Gegenteil, was mir zusagt, aber mit meiner Kleidermontur. Pfffffffffffffffffffffffff!!!!!!!!!!!!

So, nun das Ergebnis, von dem was ich gekauft habe; Gatte hat sich ans Werk gemacht und für mich ein sehr schönes Ergebnis!



11/24/2009 08:03:00 nachm.

Verstrahlt????????? Ich doch nicht! ;-)

Abends stelle ich mich immer vor die Kleiderschränke und wähle meine Kleidung, welche ich am nächsten Tag trage, aus!
Alles wunderbar!
Da ich meist "etwas" schickere Sachen versuche zu tragen, um seriös auszuschauen LOL, nehme ich mir immer ein paar Schuhe extra mit.
In Ballerina`s oder Schlüüüüüpppppern mag ich bei dem Wetter nicht Rad fahren und da müssen es hierfür Turnschuhe sein, die ich bei Arbeit dann gegen die anderen Schuhe austausche!

Tja, soweit die Theorie!

Das fand ich heute morgen, als ich die Schuhe aus der Tüte holte!



Ja, ja! Lacht ihr nur!
Gatte hat sich nimmer eingekriegt!

Sieht super aus: schicke Hose, schönes Strickjäckchen und Turnschuhe drauf!

11/22/2009 09:30:00 nachm.

Shave it like a modern woman

Hier als Erstes mal: das worüber ich schreibe, muss nicht ausgegangen werden, dass es von mir/über mich stammt!
Kann aber davon ausgegangen werden! ;-)

Sag niemals nie, deinem Partner, dass du dich wegen einer vielleicht durchgeführten Rasur, etwas länger im Bad aufgehalten hast!
Geh immer so lange dorthin, wie du auch morgens oder sonst wann brauchst! Dann fällt es nicht auf!

Stelle das Rasurutensil niemals in Sichtweite hin. Am Besten im Schrank ganz weit nach hinten!

Sorge IMMER für Nachschub. Also 2 Dinge (Utensilien) statt nur eins! Fällt nicht auf, dass du etwas benutzt hast!

Falls der Dschungelabfall (LOL) vernichtbar ist! Tu es! Nichts in Wanne/Dusche oder Mülleimer! Weg! Einfach weg! Wohin ist dein Problem!

Du hast das alles an einem Tag getan, an dem du keine Lust hattest, deinem Partner leicht bekleidet oder gar nackt zu begegnen???
Bist du irre?????

Entweder du unternimmst die Rasur wie in den oberen Punkten beachtet, dann kannst du deinen Partner damit überraschen

oder

du machst es nicht und hast ein langweiliges Leben!

Ride it!!!!

11/22/2009 02:25:00 nachm.

Zeitverzug

Wieso, und ich meine das ernst, kommt Weihnachten bei Jelemania jedes Jahr IMMER so plötzlich???
Jedes, jedes bekloppte Jahr nehme ich mir vor damit früher zu beginnen! Die Wirtschaft sorgt zumindest dafür mich (fast) täglich daran zu erinnern! Was ja auch gut und schön ist! Ich laufe aber mit Scheuklappen durch die Stadt oder den Supermarkt! Kaufe das was ich brauche und schwups bin ich weg!

Diese depperde Krank-Woche hat mich total (zeitmäßig) nach hinten katapultiert! Ich war nicht mal in der Lage mir irgendwelche Gedanken über mögliche Geschenke für die Kinder zu machen!
Internetshopping, da steh ich ja mal gar nicht drauf! Ich muss die Sachen in den Händen halten und rechtzeitig bestellen würde ja auch nicht gehen, weil wie gesagt, ich mir viel zu spät darüber Gedanken mache und dann kommen die Geschenke wohl erst an Ostern an!

Seit etwa 3 Wochen weiß ich, dass ich an 2 Weihnachtsmärkten meine Ketten verkaufen kann. Als ich bescheid bekommen habe, machte ich mich auch gleich an die Arbeit und dann Krank.
2 Wochen konnte ich NICHTS machen, in der Hinsicht, weil ich stets rumrennen musste und Abends war ich so fertig!

Ich muss jetzt die nächsten 2 Wochen sowas von Ranklotzen, dass ich wohl die Familie "etwas" vernachlässigen muss! Anders geht es nicht! Ich hoffe, Schwiemu hilft mir, dass die Kinder in der Zeit nicht verwahrlosen! *örgs*

Wie ich euch kenne, habt ihr wohl fast alle Geschenke besorgt und könnt womöglich glücklich und relaxed auf den Weihnachtsmärkten Rumschlendern!
Beneidenswert!

Ab morgen muss ich Gas geben, das steht fest und was drumherum passiert: Passiert! Mir egal! ;-)

11/21/2009 09:40:00 nachm.

Meine geistige Spontanität läßt etwas zu wünschen übrig

Bis gestern las ich ja noch das Buch "Die Königin", welches über Elisabeth I. handelte!
Heute Abend wollte ich ein neues Buch beginnen!

Nun ist das bei Sohnemann so, wenn er Abends nicht einschlafen kann, empfehle ich ihm immer ein Buch in die Hände zu nehmen und sich diesem zu widmen!
Klappt auch wunderbar! Er kommt nicht mehr aus dem Zimmer; somit schläft er dann!

Heute Abend ist irgendwie alles anders!
1. ist Gatte mal auf Tour, ich somit alleine (also mit den Kindern zwar, aber...)
2. ich liege im Wohnzimmer auf der Couch. Sonst bin ich im Schlafzimmer! Ist ja meist bequemer zum Lesen als die Couch und im Hintergrund das TV, mag ich nicht!
3. schaue ich den Film "Elizabeth". Gatte hat ihn mir aus der Bücherei besorgt! Und da dachte ich, schaue ich ma den Film, da ich im Schlafzimmer zwar einen Fernseher habe, aber keinen DVD-Player!

So, Film ist vorbei, Muttern stöbert noch etwas im www. rum!
Kommt Sohnemann! Da es so still im Zimmer war, dachte ich die Kids schlafen! Tochter schon, aber mal wieder Sohnemann nicht!

Er: "Ich kann nicht einschlafeeeeeen!"
Ich völlig überrumpelt: "Dann nimm ein Buch, les, dann schauen wir wer morgen mehr Seiten gelesen hat und erzählen uns was darin vorkam!"

*Hand_an_die_Stirn_schlag*

Ich Doofi!
Ich habe 2 Bücher gerade zur Auswahl (also auf die ich Lust habe) und das ist einmal eine, der vielen Geschichten der Stephanie Plum, welche Kautionsdetektivin ist und dieses ist auf Englisch geschrieben oder
die Geschichte (auch eine Reihe) über eine Vampirkönigin!

Toll, Jelemania!

Also werde ich morgen Früh meinen Kinder (der 4-jährigen Tochter dabei die Ohren zuhalten) am Frühstückstisch über die Vampirkönigin erzählen, wie sie vorher gestorben ist, bei einem Unfall usw........

Gibt es bei euch morgen Früh auch ein Ei zum Frühstück!???? ;-)

11/20/2009 10:08:00 nachm.

Hast du schon gehört,....???

Jaaa, es belastet mich! Sehr!
Deswegen bin auch wieder da!

Meine Güte, die ganze Woche, jeden Tag, ging es mir beschissen, aber so was von (nicht das sich das geändert hätte)! Außer euch, wissen dies auch nicht viele! Aus diesem Umfeld gehören aber NICHT manche Eltern aus Sohnemann`s Klasse!

WEIL:

heute Mittag sprach ich mit meiner Freundin (dessen Sohn, Sohnemann`s Klassenkamerad ist). Sie wollte nach nem Termin für die Jungs fragen, bzw. die treffen sich meist sowieso Freitags und wie es mir ginge!
Ich berichtete, dass sich nicht viel verändert hat und dann meinte sie: "In der Klasse hat sich das Gerücht verbreitet, dein Mann und du hättet die Schweinegrippe!"

Achja??????? Davon hat mich mein Arzt gar nicht von unterrichtet? Hat der etwa jemand aus der Klasse bescheid gegeben ohne mit mir vorher darüber gesprochen zu haben????

Boa, ich bin echt nicht geil darauf, diese "Neue Grippe" haben zu wollen. Echt nicht! Aber mein derzeitiger Grippeverlauf ist nicht typisch für mich und könnte natürlich sein, dass ich sie doch habe???? Don`t know! Weil ich am Montag sehr schnell wieder aus der Praxis raus bin und nur ins Bett wollte. Warum mein Arzt keinen Abstrich gemacht hat, frage ich mich nun auch, aber was würde es nutzen, wenn ich es wüßte! Wohl nicht so viel! Da meine o.g Freundin selbst Ärztin ist, hat sie mir auch nicht mehr als Paracetamol oder Ibuprofen empfohlen!

Jetzt brauch ich mich auch nicht zu wundern, warum kein Klassenkamerad von Sohnemann bei uns die Woche angerufen hat! Nur einer und dessen Mutter hat grad, weiß Gott, schlimmere Probleme, um diesem Tratsch nachzueifern und mitzumachen!

An die Lästermäuler: Haltet die Klappe, wenn ihr nicht mit der Person selbst geredet habt, bevor ihr so ne Sülze in die Welt posaunt!

Is auch alles wieder klar mit: Nicht aufregen, aber DOOOOOOOOOCH, muß ich! Wohl!

Das das ma gesagt is!

11/18/2009 06:06:00 nachm.

Wer richtig liest is klar im Vorteil

Wie ihr alle wisst, sind meine Kinder und insbesondere ICH, ziemliche Bücherwürmer!

Noch bin ich ja nicht auf den Hörspiel-Trip gekommen, aber ich bin ja noch jung...

Meine Kinder leihen alles, außer Kassetten (weil das Radio einfach alle K. vernichtet), aus. Bücher, Hörbücher, Spiele, DVD`s. Ja, das war`s!

Manchmal habe ich da nicht so den Überblick, im Gegenzug zu Sohnemann. Er bekommt in der Sache alles gebacken!

Da gab es diese eine Buch, welches auf dem Zettel stand, was man ausgeliehen hat.
Töchterlein hatte vor geraumer Zeit ein Baby-Buch ausgeliehen, das wollte sie uuuuuuuunbedingt haben. Nach langem Hin und Her nahmen wir es mit! Klein und in Gelb!

So, jetzt war es seit bestimmt einem Monat so, dass ich dachte, dieses Buch müßte wieder zurückgebracht werden. Alles, aber auch alle Ecken und Winkel, Kisten und Sonstiges habe ich durchgeschaut, um dieses kleine Pupsibuch zu finden.
Fehlanzeige!

Heute Mittag hat Gatte einige Sachen wieder zurückgebracht und meinte, dann daheim: "Also, das Buch welches du seit langer Zeit suchst ist nicht klein und Gelb. Eher Groß und in Schwarz. Sagte der Büchereimensch zu mir!"

Ok, ich schaue nochma auf den Wisch und siehe da, es war das große Buch in Schwarz!

LESEN! Richtig lesen!
Jetzt les ich schon so viel und das was wichtig ist, lese ich falsch!

*Hmpf*

11/18/2009 02:47:00 nachm.

Workaholic? Ich?

Als einen diesen werde ich von meiner Freundin genannt!
Ich habe dies stes verneint!
Aber jetzt, wo ich mal wieder ausgeschalten bin, daheim liege und nachdenke, könnte sie wohl recht haben! Irgendwie!
Kaum bin ich gesund, stürze ich mich auf die Arbeit und entfliehe der immernäher kommenden Decke! Das Gefühl habe ich zumindest, wenn ich "nutzlos" daliege! Aber dieses "daliegen" hat doch immer einen Grund!??
Besonders wenn, dass das 2te Mal in sehr kurzer Zeit auftaucht!
Ich muss mich einfach zwingen, mich hinzulegen und nichts zu tun! Für mich eine sehr, sehr schwierige Aufgabe, aber seit Sonntag Abend, als es mir rapide schlechter ging, tat ich dies auch!
Ich liege und liege!
Laufen tue ich auch, aber nur zur Toilette, Küche und zurück! *Hmpf*

Ich muss lernen, mich richtig auszucourieren!
Mit viel Willenskraft schaffe ich das auch, zumindest hat es das bis jetzt!

Somit schöpfe ich auch neue Ideen für meinen Blog und dem bevorstehenden Advents-Bloggen von Herrn Fischer!

Für meine unabsichtiliche Abwesenheit hier und bei euch entschuldige ich mich! ;-)

Gut Schlaf, gut Erhol um wieder fit und frisch zu sein!

11/13/2009 05:59:00 nachm.

*Kopf_an_die_Wand_knall*

Oooooooo, menno!
Manchmal könnt ich mir in meinen Allerwertesten treten, um es nett auszudrücken!
Seit Wochen weiß ich, dass ich heute Abend weggehe und was mache ich nicht?????
Mit einem Kollegen tauschen oder die Chefin für einen überstundenfreien Tag bitten!

Bin ja sowas von verpeilt!

Ok, gleich gehe ich zum vorerst letzten Massagetermin und wenn ich daheim bin lege ich mich gleich hin! =) Vorschlafen!

5h klingelt der Wecker!

Morgen bin ich eine lebende Leiche!
Bevor ihr mich auch noch tadelt, JAAAAAAAAAAAAA, ich weiß! *Hmpf*

Und NEIN, ich gehe heute Abend forttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt!!! Basta! Hab schon Entzugserscheinungen einer gewissen Person gegenüber! ;-)

Statt "Flying Kangaroo" wird es später "Flying horse" geben!

11/10/2009 01:20:00 nachm.

Belanglos oder Wie vertreibe ich mir meine Zeit?

Ach, Leuts! Da bin ich wieder!
2 Post`s sind angefangen, aber nicht veröffentlicht!
Ich lass das jetzt ma so stehen!

Was los ist mit mir????
Voll im "Freizeitstreß", der ja eigentlich keiner ist! Aber ich komme nicht dazu hier großartig was niederzuschreiben!

Sohnemann hat sich vergangenes Wochenende die Hüfte gestaucht! Angeblich von einem Sprung aus der Höhe von einem Baum, dann hat er es sich doch anders überlegt, dass es davon nicht war!
Wie dem auch sei, seine Herbstferien hat er sich durch die Aktion mal etwas verlängert und seit diesem Montag habe ich das Gefühl, dass es in der Schule einen Brunnen oder eine Quelle gibt, welches "Babbelwasser" von sich gibt und mein Sohn davon täglich 5 Liter trinkt!
Meine Ohren bluten schon, dass es Abends verkrustet und Mittags grad wieder weitergeht!

Ej, Mami`s, die Kinder haben, die das jeden Tag in vollem Maße tun: Ihr tut mir sooooooo leid!!!!

Sonst ist der Husten immernoch da, Tochter bekommt ihn gerade und Nierensteine sowie Arthrose sind auch in der Familie akut und aktuell! Ganz tolles Kino!

Läuft doch alles wunderbar! Zu meinen 25 Std./Woche auf Arbeit bekomme ich das alles und den Haushalt auch noch gebacken!
Alles kein Problem! :-(

Am Freitag endlich gehe ich mal wieder fort! Auf Uff-uff-uff-Musik, aber mit dem ein oder anderem gescheihten Getränk, werde ich das überleben. Die Hauptsache sind natürlich die Leute mit denen ich dort meine Zeit verbringen werde! Frau Rossi: I frai miiiiiiiiiii!
Nein, Frau Rossi und ich sind keine Zwillinge, wobei man dieses denken könnte, so oft wie wir uns sehen!

Und sonst so???
Öööööhm, ja, nüscht!

Alles wunderbar!

11/07/2009 11:35:00 nachm.

For my Begleitung tonight



@F.: Und wenn jetzt sagst, du kennst das Lied nicht, gibts am Montag Kloppe! ;-)

Viel Spaß heute auf dem Konzert, liebe M.!

11/07/2009 11:14:00 nachm.

Mit den richtigen Leuten endet man in einer Lounge

Ob wir Kohle in die Kasse dieses armen Unternehmens heute Abend gesteckt haben, bleibt ein großes Rätsel!
Dieses Unternehmen hat unter anderem ganz vielen Freunden und Bekannten in den letzten Wochen die rote Karte gezeigt!
Naja, nach einem Jahr würden sie wieder übernommen werden, aber weiß man was in dieser Zeit alles geschieht???????????

Da unsere liebe, von 80 Kilometern weitangereiste, Freundin uns zum Bahnhof gelotst hat, dachte ich gehen wir doch einfach in eine umliegend nahe Lounge!

Wir hatten eigentlich nicht viel Zeit, weil unsere weitangereiste Freundin, unter der Woche viel im Lande unterwegs ist, auch noch irgendwie ihren Haushalt und drumherum managen muss, gingen in 4 Std. einpaar Cocktails!
Aber nicht nur einfach Cocktails!
Die waren ja mal lecker!

Ein toller Abend! Tolle Menschen um mich herum, in einer für euch aufregenden Stadt! Kommt einfach her und überzeugt euch!

Ihr seid willkommen! Gerne zeige ich euch die Stadt und ihre tollen Seiten!
Schlechtes Zeugs haben wir auch sonst so, das braucht ihr nicht noch in einer fremden Stadt! ;-)

UND: Es lebe die Spontanität! Ihr wißt es mittlerweile, dass das MEIN Spruch ist!

11/05/2009 07:43:00 vorm.

Gediegen

Versuche ich heute den Vormittag zu gestalten!
Soweit die Theorie!
Aber, aber ich muss schon vor der Arbeit bei meinem Arbeitgeber sein, weil dieser heute einige Strickwaren, für die Hälfte des ursprünglichen Preises, verkauft!
Ein schneller Kaffee mit meiner Freundin sollte auch noch drin sein! ;-)

Und nun für euch zum Frühstück ein Song!

11/04/2009 10:55:00 nachm.

Was ich noch sagen wollte,...

Du regst dich darüber auf, dass es Menschen gibt, die einen Internetblog führen?
Wieso bist du gerade hier und die anderen Male davor auch? (Wie gut, dass es Statistiken gibt, die einem ALLES sagen!)
Halloooo????

Wenn du es nicht wissen willst was die Anderen so schreiben, wieso stalkst du ihnen hinterher?

Ne, ne, sowas brauch ich nicht und im Übrigen ist das hier nur für geladene Gäste, denen ich vertraue!

Wieso urteilt man über etwas was man gar nicht kennengelernt hat?

Naja, so jetzt kennste meine Meinung und bye, bye!

11/04/2009 11:22:00 vorm.

Ja oder Nein!? Nein oder Ja!??

Verkaufsoffene Sonntage habe ich nicht oft besucht und wenn dann ging ich bereits nach kurzer Zeit!
Seit einigen Jahren macht mein Arbeitgeber bei solchen Veranstaltungen auch mit! Den Mitarbeitern werden tolle Sachen geboten, aber ich lasse mich weder von Geld noch von materiellen Dingen davon überzeugen, an solchen Tagen zur Verfügung zu stehen! Weil: es ist SONNTAG =) Ruhetag! Und das soll auch weiterhin so bleiben, außer ich werde dazu gezwungen! Diesen Tag möchte ich Voll und Ganz mit meiner Familie verbringen! Die meisten Muttis bei Arbeit denken so wie ich. Ausnahmen gibt es, aber die sind wohl Geld- und Materiellgeil!

Was ich gestern sah, hat mich für einige Sekunden dazu gebracht, den vorher beschriebenen Event doch zu besuchen!
Es gibt da 3 junge Künstler, aus meinem Heimatörtchen, dessen Klänge ich eigentlich vergangenes Wochenende beiwohnen wollte, aber da war schon der Termin für das Pfännchen des Grauens!
Am Sonntag wollen sie im Zentrum, wo auch mein Arbeitgeber seine Räume hat, auftreten!
Die Jungs nennen sich Kephalo!
@Martina: Wie war es eigentlich am Samstag?????

Schauen wa mal! Und für die, denen die Menschenmassen an solchen Tagen nichts ausmachen und gerne unter sooo vielen Menschen sind, und auch in der Nähe sind, können mal HIER reinschauen, was alles geboten wird!

Nun ein kleines Video der Jungs!



Verlockend, aber ich werde wohl meine Eltern besuchen! Also, Frage mit Nein beantwortet!

11/03/2009 11:26:00 nachm.

Das Wort mit "K"

Herr (ehemaliger) Verteidigungsminister Jung konnte das Wort mit "K" nie sagen! Der Neue Verteidigungsminister zu Guttenberg hat es gesagt, aber auch nicht!
Dieser nennt die Situation in Afghanistan als "kriegsähnlichen Zustand"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wieso könnt ihr nicht sagen, dass dort Krieg herrscht? Wieso? Wollt ihr es nicht wahrhaben? Wahrhaben, dass sich Menschen abmetzeln, Bomben aufeinander werfen!!!!!!
TÖTEN!!!!!!!!!!!!!!
Was soll das sonst sein als Krieg!
FUCK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Entschuldigung, aber es geht nicht anders!

Heute ist ER geflogen! In den "K"!
Ich weiß noch immer. dass er das freiwillig macht und das er weiß, was er tut!
Aber ich bin soooo traurig!

Am Freitag habe ich mich mit ihm und meinem Bruder zusammen getroffen, weil mein Bruder etwas aus der PX brauchte und somit viel der Tag, 5 Tage vor seinem Flug!
Einige Tage vorher erzählte mir meine Mutter, dass mein pubertierender Bruder zur Zeit etwas unnett ist!

ER und ich unterhielten uns über das vorige Wochenende an dem ER mit seinen Freunden auf Piste war! Und über das wie er die nächsten Tage bis zu seinem Abflug mit seiner Familie verbringen möchte! Er erwähnte, dass er nicht möchte, dass irgendjemand "heult" wenn man sich verabschiedet!
Dann kam unsere Verabschiedung!
Mir tat es so weh, dass der geliebte Bruder meines Mannes, nun 4 Monate im Krieg sein wird! Tag für Tag!
Ich zwang mich keine Träne laufen zu lassen, aber er bemerkte wohl meine feuchten Augen und ich stieg aus seinem Wagen aus!
Während ich dies hier schreibe, kullern bei jedem Wort Tränen!

Dann war ich wieder mit meinem eigenen Bruder alleine und fragte ihn, ob er denn wüßte was das eben war!
Da mein Bruder ein kleiner Spätchecker ist, Verneinte er dies!
Ich erzählte ihm alles!
Er sagte nichts!
Dann fragte ich ihn, was wohl wichtiger ist, irgendein Firlefanz was er unbedingt von meinen Eltern geschenkt haben möchte oder das ein Mensch gesund und munter wieder bei seiner Familie ist!

Seit diesem Tag (toi, toi, toi) geht es wohl bei meinen Eltern etwas ruhiger zu! Er wird sich wohl genauso Gedanken gemacht haben und gemerkt, dass es wohl wichtiger ist, mit dem zufrieden zu sein, was man hat!

Mein lieber Schwager, auch wenn du das nicht liest, wir alle lieben dich und denken jeden Tag an dich!
Mögen die 4 Monate schnel lvorbei gehen und das wir dich heil und munter in die Arme schließen können!!!!!!

11/01/2009 12:54:00 nachm.

Das Pfännchen des Grauens ging in eine neue Runde

Im Voraus wurde bereits beschlossen: Dieses Mal soll es vom letzten Mal getopt werden! Und das wurde es!

Den Beschluss eine Fortsetzung des Pfännchen des Grauens wurde knall hart hinter meinem Rücken beschlossen! Uti und Tanja waren sich einig, dass dieses Event erneut in den Gemächern der Ul-Mo Garage praktiziert werden soll!
Alla guuut! Ich lies mich breitschlagen!

Gestern Abend, passend zu Halloween, wart es dann soweit!


Dieses Mal (Jaaaaaa, Uti, ist meine schuld) gab es zuwenig Käse!!!!
Aber genau das war der Punkt! Tanni und ich fuhren nocheinmal fort um Nachschub zu besorgen, weil ich erstens noch Hunger hatte und zweitens das Pfännchen des Grauens noch keiner testen konnte!
Plötzlich kamen wir, im Supermarkt, an den Toffifee`s vorbei! Ich nahm ohne groß darüber nachzudenken eine riesen Packung mit!

Auf der Heimfahrt sagte ich dann zu Tanja, dass man doch welche nehmen könnte und den neugekauften Käse darauf!
Gesagt getan!

Gatte fing damit an! Schaut selbst! Leeeeegger!!!!!!!!!!!!



Ein kulinarischer Gaumenschmaus! Wirklich!

Der Gruppenzwang tat sein Übriges und unser neues Opfer setzte einen darauf!


@Uti und Jens: Ihr seid nämlich das nächste Mal dran! Kein Wenn und Aber! Wenn unser neues Opfer es getan hat und alle anderen am Tisch sitzenden, dann könnt ihr das auch! Ich glaub an euch!

Categories