5/26/2009 09:10:00 nachm.

Wo sind die eigentlich?

Irgendwie lese ich gerade in meinem Buch, kann aber auch nicht die Finger von der Tastatur lassen!
Die junge Frau scheint etwas hibbelig zu sein?

Als mein NB eben mir den Hinweis gab, dass der Batteriestatus kritisch ist und das ich doch bitte gleich das Netzteil anschliessen soll, stellte ich mir die Frage (weil ich dieses Mal im Wohnzimmer weile): Wo zum Geier ist hier eigentlich eine freie Steckdose?

Zum Staubsaugen nehme ich die letzte, verfügbare Dose im hintersten Eck des Raumes. Der Rest ist belegt!
Man merkt auch daran, dass ich mit diesem Raum ziemlich wenig am Hut habe! Weil dieser entweder von den Kindern oder dem Gatten belegt ist. Ich hingegen verziehe mich meist in MEINE Küche (genau, da gehöre ich auch hin) oder ins Schlafzimmer! Dort habe ich noch einige verfügbare Steckdosen!

Brauch der Mensch eigentlich so viele davon?
Nicht das an den meisten ja doppel oder dreifach Stecker dran sind! Neeeeeeiiiinnnnn!!!!!

Eine unnütze Frage mal wieder, wie ich selbst erkennen muss, aber:
Sieht es bei euch auch so aus?

Ich brauch im Grunde nur Eine, für das Laden des NB`s, das Radio und meine Senseo. Ok, Kühlschrank und Waschmaschine dann auch noch!
Fern schaue ich nur ab und zu, wenn mir danach ist oder der Mittwoch da ist!

6 Kommentare:

Fusselbart hat gesagt…

Jetzt hast du uns verraten, warum ihr umzieht. Ihr habt zu wenig Steckdosen !!! ;-)))

Jelena hat gesagt…

Genau!
Nicht, dass unten mehr davon wären!
LOL

Uti's hat gesagt…

Steckdosen hat man NIE genug

geschichtenerzähler hat gesagt…

Dann nimm doch die Steckdosen von oben mit nach unten :-)

Tina hat gesagt…

bei uns fehlt es an denen auch immer .. naja irgendwie :D

Jelena hat gesagt…

@Alle: Sag ich doch!

@Geschi: Freu mich wieder, dass Sie da sind, aber Sie sind schon wieder frech! LOL

Categories