5/01/2009 07:28:00 nachm.

Lektüren und die Zeit

Nachdem ich bei Merle gelesen habe, dass sie auf`m Camping liest, dachte ich: "Das kannste auch mal ausprobieren!"
Da die Kinder aber ständig nach etwas schreien oder etwas von einem wollen, kam mir der Gedanke nie in den Sinn.

Nun war es heute Mittag so, dass die Kinder wieder im hinteren Gartenteil verschwanden, ihren Spaß bei den Nachbarn hatten und Tome und ich da sassen.
Wir redeten zwar, aber DER Gedanke liess nicht los und ich tigerte nach oben, schnappte mir mein Buch, welches ich vor Wochen angefangen hatte zu lesen und begab mich damit wieder zurück in den Garten.

Es ist ja schön, wenn der Partner mit dir redet, aber ist es nicht so, wenn man ein Buch in der Hand hat, daraufschielt und die Augen den einzelnen Wörtern folgen, dass man "vielleicht" das auch lesen möchte, ohne unterbrochen zu werden?
Ich war heute sehr gelassen und unterbrach bei jedem angefangenen Gespräch das Lesen. Es störte mich nicht sonderlich!

Ich finde es sehr schade, dass ich zumindest nur Abends ein Buch lesen kann!
Wenn ich Spät arbeite habe ich zwar morgens Ruhe, aber ich widme mich meistens meinem Haushalt und vergesse, dass es da etwas entspannteres gibt!

Aber das werde ich mir, nun wenn ich öfter im Garten sitze, zu Herzen nehmen und auch mein Buch mitnehmen!

Gerne denke ich an die Zeiten, als ich noch zu Hause wohnte und ein Buch nach dem anderen verschlang.
In der ersten Schwangerschaft, wo ich bettlegerisch war, lass ich morgens nach dem Aufwachen bis spät in die Nacht! Tag für Tag! Und dann änderte sich alles!

Von nun an, mag ich mir wieder Zeit dafür nehmen und sie mir geben!
Ein Genuss für die Seele und manchmal auch für das Wissen!
Denn: Wir lernen unser ganzes Leben lang! Egal wie alt man ist! Aber das dürfte wohl keine Nachricht sein, die einen überrascht! ;-)
Womöglich!

Ich schlinge gerade! Später lese ich bei euch wieder! Falls ihr etwas zu sagen/schreiben habt!???

4 Kommentare:

Lauffrau hat gesagt…

Viel Spaß...lesen ist super wichtig für das Wohlergehen :-)

bei mir gibts bis Montag eh nichts zu lesen...wahrscheinlich!

Genieß es!

Deep blue Nyx hat gesagt…

Ja ja das waren noch zeit als man zu Hause wohnte, keine Kinder hatte oder schwanger war... und ja, dann kam der Break :( Aber die Kids werden älter und man hat immer mehr Zeit und so kommt man auch wieder mehr zu lesen.

Ich hab ja so viel zeit inzwischen aber grade hatte ich ne Phase da hatte ich einfach keinen Kopf dazu, das nervt dann auch *ggg*

Aber ich wünsch dir das du dir wirklich wieder mehr Zeit nehmen kannst!!

Und jetzt im Sommer ist es einfach genial, man kann ganz schön auch draussen auf dem Spielplatz oder so lesen ;)

Wünsch dir noch nen schönen abend und ein wunderschönes Wochenende

Alexandra ;)

Kessi hat gesagt…

Lesen ist gesund!! Lese, alles was Dir in die Finger kommt! :- ))

geschichtenerzähler hat gesagt…

Lesen ist Balsam für Seele und Geist ;-)

Categories