4/29/2009 08:14:00 nachm.

Aufräumzeit - es ist soweit

Nachdem ich mir nun eine Woche dieses "Gezuchtel" mit den Kindern gegeben habe, habe ich heute Mittag beschlossen dem Ganzen ein Ende zu setzen!
Es war das Zimmer des Grauens, des absoluten Grauens!
Der Alptraum jeder Mutter!
Vollbemalte Blätter, Papierschnipsel, dass ich es nicht für möglich hielt, wie ein 6-jähriger oder eine 3-jährige das zustande bekommen (etwa die Größe eines EinCent-Stückes UND kleiner).
Legoteile in allen Größen, die Kleinsten sind die Besten (Grrrrrrrrrr!!!!!!)!
Die Bunststift-Box mit Inhalt im kompletten Zimmer verteilt! Puzzleteile überall (natürlich auch die Kleinen, die Großen sind doch langweilig)!!!
Schuhe haben den Schuhschrank ne Weile nicht besucht, wenn dann nur für kurze Dauer!
Mehr will ich auch gar nicht schreiben, sonst kommt das Sodbrennen wieder!
Ich habe dieses Chaos beseitigt! Stundenlohn zahlt mir dafür keiner! Dafür habe ich jetzt glückliche Kinder, die mir dankbar sind!

Heute Mittag haben Uti und ich uns gefragt, ob wir als Kinder jemals so waren?
Ich musste/durfte dies verneinen!
Mein Zimmer war nie groß! Zu meinem Glück und des meiner Mutter!
Und selbst wenn, dann hätte meine Mutter schon längst einen Herzinfarkt bekommen!

Wie dem auch sei, kam eben mein Sohn zu mir und sagte, nachdem ich ihn fragte, ob ihm das Lego spielen Spaß macht, was er seit Wochen nicht mehr gemacht hat: "Ja, Mama. Ich glaube ich spiele jetzt nur noch Lego. Das macht mir mehr Spaß, als mit dem Nintendo zu spielen!"
Jaaa, jaaa, jaaaaa!
Diese Konsolen machen echt süchtig, wobei er ja nur zu bestimmten Zeiten spielen darf!

Aber jetzt wird es doch mit dem Wetter auch bald besser, oder Petrus?
Dann sind wir den ganzen Tag sowieso draußen, was wir alle lieben!

Und morgen habe ich 5 Kinder hier!
Besorgt mir schon einmal ein Sarg!

6 Kommentare:

Räubertochter hat gesagt…

:D ich war als kind au so:D un ganz ehrlich bin ich jetz au noch ein bissl chaotisch...hab zwar vorbildfunktion beim aufräumen, aber zum leidwesen meiner Familie habe ich die zu hause nicht:D

Jelena hat gesagt…

Waaaaaaaaaas? Sie?
Ich bin entsetzt!

Ach was! ;-)
Ist doch meistens so, aber die Aufräumaktionen machen mich immer fertig und die Kids morgen werden hoffentlich brav sein!
Anna-Lotta und Nane sind unter anderem dabei! *aufgesetztesgrinsen*

Ok, ich rede mir ein: Das wird besser werden! ;-)

Räubertochter hat gesagt…

oh des gibt ja ein spaß. können mich übrigens ruhig duzen, wenn wir uns hier schon immer so schön austauschen:D

Frau Rossi hat gesagt…

Ob u´s glaubst oder nicht. Es passt zwar nicht zu mir, ABER die Kinder müssen abends bevor sie ins Bett gehen aufräumen...
Klappt eigentlich ganz gut. Bis auf vereinzelte Ausnahemn.

Gott, bin ich stier... ;-)

SabrinaS hat gesagt…

Meine Jungs müssen auch aufräumen, wiel sie sonst eine TOTAAAAAL HYSTERISCHE MUTTER zuhause haben...und das wollen die nicht :D

Jelena hat gesagt…

Solche Aktionen passieren, wenn ich Spät arbeite!
Mit meinem Gatten muss ich da ein Hühnchen rupfen.
Alle 2 Wochen wenn ich da bin Abends, wird auch aufgeräumt!

So sind se halt!

Categories