4/28/2011 11:40:00 vorm.

Wat`n Heckmeck...

Ich weiß nicht, ob ich mich richtig entschieden habe, ausser an den Weihnachtsmärkten, nun "unterm" Jahr meine Schmuckstücke auf Märkten zu verkaufen!

Ich gebe ja nicht auf, aber was nun geschehen ist, macht mich schon etwas stinkig!

Demnach ist der allgemeine Sonntagsverkauf in Baden-Württemberg ein sehr großes Problem! Ausser man kümmert sich am Anfang des Jahres darum, dass man einen stattfinden lassen kann! Spontan geht da hier wohl kaum etwas!
In Mannheim wurde kürzlich nämlich ein Ostermarkt von der Polizei geschlossen und den Veranstaltern wurde eine fette Anzeige mit Geldstrafe verhängt! Weil diese einen solchen Ostermarkt ohne Genehmigung haben stattfinden lassen!
Einen Flohmarkt darf man aber ohne Probleme Sonntags stattfinden lassen! wat ne Logik! Echt!

Der Ostermarkt in diesem Käffchen (Sorry, wenn ich das schreibe, aber bin etwas sauer auf all diejenigen, die hier walten), vergangenes WE sollte auch gekänzelt werden. Aber letztendlich haben die, die am Samstag Flohmarkt gehabt hätten mit uns getauscht und somit gab es den Ostermarkt am Samstag und den Flohmarkt am Sonntag!

Nun wollte ich am 01. Mai bei der Eröffnung des Schwimmbades mit Künstlermeile meine Schmuckstücke verkaufen. Gerade eben habe ich mit dem Mann, der dies veranstaltet hätte, gesprochen und dieser teilte mir mit, dass das alles (zumindest die Künstlermeile) gekänzelt ist! Aufgrund der Anzeige und dem ganzen Tamtam in Mannheim haben sie sich dagegen entschieden um dies zu umgehen!

Ich bin begeistert! Echt jetzt!
Ne, kotzen könnte ich! Boaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa....

In der Regel ist es doch so, dass die meisten Künstler nicht gewerblich angemeldet sind, dies in ihrer Freizeit tun und einen "normalen" Job unter der Woche ausführen und genau diese Menschen sollen dafür bestraft werden? Naja, so kommt es mir vor. Und wenn ich meinen "Müll", naja das Zeug was ich nicht mehr brauche, auf einem Flohmarkt verkaufen mag, an einem Sonntag zumindest hier tun kann! Klärt mich auf, aber diese Logik verstehe ich nicht!

Wo und wann kann ich, die alle 2 Wochen Samstags arbeitet, meine (für mich) schönen Schmuckstücke den verkaufen????
Ebay, DaWanda????? Ne, echt nicht, dafür mag ich mir nicht die Zeit nehmen, von der ich schon sowieso so wenig habe!

Vielleicht wird es in Zukunft eine Lösung dafür geben! Ich hoffe es zumindest!

Categories