2/02/2011 09:20:00 nachm.

Die Einen so und die Anderen so...

Mein Arbeitgeber wäre wohl pleite, wenn er das für jeden Mitarbeiter tun würde...

Für all seine Mitarbeiter einen Skiurlaub (4 Tage) zu sponsern!
Aber ich gönne es IHR, meiner lieben, lieben...Freundin!
Und nein, ich sach jetzt nicht wer die Glückliche war! ;-)))
Österreichkurztrip ohne Kind aber dafür mit Mann!
Like!

Aber nun kurz ins Jahr 2010 zurück,
09. Dezember gegen halb 10 (morgens) in der Filiale, zu unserem Meeting

Das Übliche Blabla und plötzlich sacht Chefin, die neben mir steht:
"Ja, und heute gibt es einen Jubilar!"
Ich überlege was heute wohl ist! Nichtsahnend stehe ich lässig an der Rolltreppe (die natürlich noch AUS war) angelehnt.
Chefin geht zu ihrem Versteck, holt ein riesen Strauß Blumen hervor und läuft in meine Richtung!
Plötzlich geht mir ein Licht auf, werde Rot wie eine Tomate (typisch wenn ich verlegen bin)...

"Die Person die jetzt beschenkt wird, weiß noch nicht was los ist, wie ich an ihrem Gesicht sehen kann!", sagt sie noch während sie zum Versteck läuft!

Mist! Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...ich hab mein Jubiläum vergessen!
Dafür aber meine Chefin nicht!

Sie bedankt sich für 10 treue Jahre, die ich dem Unternehmen ge"dient" habe und überreicht mir den Strauß, sowie ein Päckchen!

Wow, für das dass ich nur einen Monat dort arbeiten wollte... ;-))))
Mir macht es immer noch sehr viel Spaß und gehe noch immer gerne dorthin! Auch wenn einige denken: Pippifax, dein Job!
Aber dazu sage ich nichts, denn diese Menschen haben keine Ahnung!

Heute Mittag wurden einpaar Kollegen, die vergangenes Jahr auch ihr 10-jähriges gefeiert haben, und ich von unser Chefin zum mega, fetten Mittagessen ausgeführt!
Es war sehr, sehr schön dazu sitzen und mal wieder essenstechnisch aufzufallen!
Chefin meinte nach meinem Nachtisch: "Jelemania, magst noch etwas essen?" Ich hatte Vorspeise, Pfefferlende mit Salat und eine fette Tiramisu!

Danach ging ich noch mit meinen ziemlich hohen Stiefeln durch die Stadt, um nur "etwas" zu shoppen und den Magen sacken zu lassen!
Magen war noch immer gefüllt als ich nach Hause rollte! ca. 15.30h

Um 18.30h kamen die Österreichkurzurlauber mit leckrem Käse zu uns und mit dem Futtern ging es grad weiter!

Für die nächsten 5 Tage ess ich wohl nichts mehr! Hab ja Vorgearbeitet! ;-))))
Naja, wohl eher den Magen in ein überdimensionales Maß verfrachtet!

Ich hatte einen wirklich schönen Tag, auch wenn der Morgen mich mit Schnee erwartet hat!

Love my life!


2 Kommentare:

schuschan hat gesagt…

hey wie schön :)!
du scheinst sehr nette Chefs zu haben, find ich toll!

Jelemania hat gesagt…

Danke! Ja, manchmal sind sie in Ordnung! LOL

Categories