10/01/2009 10:40:00 vorm.

Das macht man einfach nicht! Oder doch??????

Jetzt gehören die Wahlen der Vergangenheit an und somit zeige ich euch, was ich vergangene Woche auf einem Plakat (Vorankündigung des Kommens eines Politikers) gesehen habe und nicht schlecht gestaunt habe!

10 Kommentare:

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Ich wette, dass dies ein Plakat eines bürgerlichen beziehungsweise konservativen Politiker ist, das durch Aufkleber linker Protagonisten verschandelt/beschädigt/verunstaltet wurde...

Das ist das Niveau bestimmter politischer Richtungen in unserer feinen Demokratie. Was kommt noch...?

Jelena hat gesagt…

Ich fand das schon heftig!
Und das genau auf`m Bismarkplatz!

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Tja, wer keine Argumente hat, der lässt auch das Niveau sehr oft vermissen. Armes Deutschland!

U. hat gesagt…

haste das Plakat von CDU an der Ampel Schwabenheimer St./B3 gesehen???

Original: "Wir haben die Kraft"
drauf geschrieben: "Euch zu bescheißen"

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Das Niveau der Linken...

Mary Malloy hat gesagt…

Steht ja da, wer's ist. Mit Verlaub, ich bin ein anstädiger Mensch und würde sowas nie machen, aber bei DEM ist das auch kein Wunder. Wer (meiner Meinung nach zu Recht) so viel Unmut auf sich zieht, muss sich darüber nicht wundern.

Und natürlich ist das für dich ärgerlich, aber eigentlich ist es ja noch harmlos. Tut nicht weh und ging auch nicht gegen dich. Das steckst du doch locker weg! ;)

Jelena hat gesagt…

Man kann vielleicht etwas erkennen! Unten rechts!
Es war für Herrn Schäuble gedacht!
Naja, am Tag davor waren die Linken zufälligerweise auf`m Bisi!

Ich bin sehr erstaunt, dass soetwas gemacht wird!
Da ich selbst ja nicht wählen durfte, hat es mich in keiner Weise beeinflußt!

Trotzdem traurig, dass man es für nötig sieht dies zu tun!

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

So muss man seinen politischen Unmut nicht äußern. Abgesehen davon, dass es Sachbeschädigung ist. Es ist wohl ein reines "Stänkern" und hätte auf jedem beliebigen Plakat dieser Richtung sein können. In vielen Städten fällt auf, dass insbesondere Plakate des konservativen und bürgerlichen Lagers, sowie von gemäßigten SPD-Abgeordneten verschandelt wurden. Das zeigt wieder mal in besonderem Maße das Niveau und das Politikverständnis bestimmter linker Kreise. Einfach nur verachtenswert.

PS: Zu Herrn Schäuble kann ich nur sagen, dass mir auch nicht alles so passt, was sein Ministerium "anpackt". Vieles ist aber gerade im Hinblick auf die heutige Zeit nötig und das war sogar seinem Vorgänger RAF-Anwalt Schily bewusst.

Bluhnah hat gesagt…

"Wir haben die Kraft"
drauf geschrieben: "Euch zu bescheißen"
musste eben grinsen.
die anderen parteien bescheissen uns auch, von daher gibts schlimmeres als so ein spruch :-(

Heinz-Peter Heilmann hat gesagt…

Es gibt schlimmeres. Aber es muss nicht sein.

Categories