11/03/2009 11:26:00 nachm.

Das Wort mit "K"

Herr (ehemaliger) Verteidigungsminister Jung konnte das Wort mit "K" nie sagen! Der Neue Verteidigungsminister zu Guttenberg hat es gesagt, aber auch nicht!
Dieser nennt die Situation in Afghanistan als "kriegsähnlichen Zustand"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wieso könnt ihr nicht sagen, dass dort Krieg herrscht? Wieso? Wollt ihr es nicht wahrhaben? Wahrhaben, dass sich Menschen abmetzeln, Bomben aufeinander werfen!!!!!!
TÖTEN!!!!!!!!!!!!!!
Was soll das sonst sein als Krieg!
FUCK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Entschuldigung, aber es geht nicht anders!

Heute ist ER geflogen! In den "K"!
Ich weiß noch immer. dass er das freiwillig macht und das er weiß, was er tut!
Aber ich bin soooo traurig!

Am Freitag habe ich mich mit ihm und meinem Bruder zusammen getroffen, weil mein Bruder etwas aus der PX brauchte und somit viel der Tag, 5 Tage vor seinem Flug!
Einige Tage vorher erzählte mir meine Mutter, dass mein pubertierender Bruder zur Zeit etwas unnett ist!

ER und ich unterhielten uns über das vorige Wochenende an dem ER mit seinen Freunden auf Piste war! Und über das wie er die nächsten Tage bis zu seinem Abflug mit seiner Familie verbringen möchte! Er erwähnte, dass er nicht möchte, dass irgendjemand "heult" wenn man sich verabschiedet!
Dann kam unsere Verabschiedung!
Mir tat es so weh, dass der geliebte Bruder meines Mannes, nun 4 Monate im Krieg sein wird! Tag für Tag!
Ich zwang mich keine Träne laufen zu lassen, aber er bemerkte wohl meine feuchten Augen und ich stieg aus seinem Wagen aus!
Während ich dies hier schreibe, kullern bei jedem Wort Tränen!

Dann war ich wieder mit meinem eigenen Bruder alleine und fragte ihn, ob er denn wüßte was das eben war!
Da mein Bruder ein kleiner Spätchecker ist, Verneinte er dies!
Ich erzählte ihm alles!
Er sagte nichts!
Dann fragte ich ihn, was wohl wichtiger ist, irgendein Firlefanz was er unbedingt von meinen Eltern geschenkt haben möchte oder das ein Mensch gesund und munter wieder bei seiner Familie ist!

Seit diesem Tag (toi, toi, toi) geht es wohl bei meinen Eltern etwas ruhiger zu! Er wird sich wohl genauso Gedanken gemacht haben und gemerkt, dass es wohl wichtiger ist, mit dem zufrieden zu sein, was man hat!

Mein lieber Schwager, auch wenn du das nicht liest, wir alle lieben dich und denken jeden Tag an dich!
Mögen die 4 Monate schnel lvorbei gehen und das wir dich heil und munter in die Arme schließen können!!!!!!

1 Kommentare:

Kessi hat gesagt…

:o( Lass Du Dich auch mal ganz lieb in den Arm nehmen....

Categories