11/28/2010 07:23:00 nachm.

Heute gibt es keine Überschrift

Man ist seit Jahren unbewusst nicht wirklich glücklich mit der allgemeinen Lebenssituation! Auch wenn man selbst einen festen Job hat, er einem sehr viel Spaß macht, Freunde hat auf die man zählen kann, ist es nicht einfach über Dinge nachzudenken; über die Notlösung! Falls es die gibt! Mag ja negativ klingen, aber ich habe diese Entscheidung immer Verneint und wollte es einfach nicht! Nun ist vielleicht die Zeit gekommen, sich mit diesem Thema intensiver zu beschäftigen, auch wenn es einem eigentlich gut geht, aber andere Familienmitglieder sehr unzufrieden sind!

Auch kann man eigentlich die Unzufriedenheit der allgemeinen Lebenssituation nicht wirklich so bezeichnen. Man hat ja alles! Genug zu Essen, Trinken und das Kosumverhältnis daheim ist auf dem neuesten Stand, was nicht notwendig ist, aber anständige Kleidung für sich und die Familienangehörigen ist ein absolutes Muss!
Aber nicht nur das Äusserliche sollte stimmen, auch die körperlichen Belange, Sehnsüchte nach Anerkennung, einem "Normalen" Tag wie jeder andere Mensch auch!

Man hat sich jahrelang diesen harten Weg (den man selbst so empfindet) nicht zugetraut, auch wenn man das selbst noch immer nicht tut, aber um dieses "normale" Leben führen zu können, muss/sollte man endlich seine Meinung ändern und nachdenken!
Nachdenken über ein Leben, welches woanders stattfindet/stattfinden kann!
Nicht mehr hier sein, wo man liebe Menschen kennengelernt und lieben gelernt hat, die für einen sehr, sehr viel tun und getan haben! Auch wenn es manchmal "nur" das Zuhören war!
Nicht mehr hier sein, wo seine Eltern und Geschwister in unmittelbarer Nähe sind. Wo man jederzeit schnell hin kann wenn man das Bedürfnis hat sie zu sehen!
Das alles Aufgeben?
Ein verdammt harter Schritt!

Die Zeit ist wohl gekommen, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen!

1 Kommentare:

schuschan hat gesagt…

Hört sich so an als hättest du heimweh.....

Categories