1/11/2012 11:59:00 nachm.

Es war...

wie vor etwa 20 Jahren! Es hat sich wieder so angefühlt!

Ich war etwa 14 oder 15 Jahre jung und ihr wisst alle (also die Frauen unter uns hier) wie eine Pubertät verlaufen kann. Ein Gefühlschaos...ein Up & down!
Aber ich sah mir an jenem sonnigen Tag (das weiss ich noch ganz genau) einen Film über Kinder mit Down-Syndrom an. Manche in meinem Alter hätten sich diesen Film gar nicht erst angeschaut oder sofort weggezapped... Nicht ich!
Ich schaute ihn mir an und war...überwältigt und fasziniert von diesen Menschen, diese Wärme und Liebe die diese Kinder ausstrahlen. Eine Einzigartigkeit in jeder, aber jeder Hinsicht!
Wie ich darauf komme? Gerade eben kam eine sehr schöne Reportage über Kinder mit Trisomie 21 und mir fiel wieder ein, welchen Beruf ich als erstes Ausüben wollte! Heilerziehungspflegerin/helferin!
Als ich mich dann kundig machte, wo man diesen Beruf ausüben kann und herausgefunden habe, dass es eine kostenpflichtige Ausbildung ist...Ja, da hörte dieser Traum auf, ihn ausüben zu wollen.
Meine Eltern wollte ich nie im Leben fragen, ob ich das tun kann. Mein Vater war damals der Einzige Verdiener in der Familie und wie es auch meist war, nicht das wir nicht wenig Geld hatten, aber Nein, das wollte ich nicht! Ich weiss, würde meine Mutter das jemals erfahren...würde sie nur den Kopf schütteln.

Und gerade eben war dieses Gefühl, diesen Beruf ausüben zu wollen, wieder sehr stark!
Aber jetzt, nein, ich weiss nicht, ob ich die Geduld dafür hätte? Hätte ich sie, ja, hätte ich sie? Das weiss ich nicht! Jeder der auch Kinder hat, zum Glück 2 Gesunde, aber auch Lebhafte, weiss wieviel Kraft es brauch!
Sagen wir mal so...es gibt soooooo viel was dafür spricht, aber es gibt auch viel, nein, ich weiss es nicht!

Man ist glücklich und dankbar für das was man hat, aber manchmal ist man doch nicht so zufrieden! Hätte man damals Heilerziehungshelferin/pflegerin oder gar Dolmetscherin (was ich auch sehr gerne getan hätte,aber es war wieder dieses Kostenpflichtige, an dem meine Träume scheiterten) werden sollen? Stattdessen hat man eine Ausbildung im Büro gemacht, die man niemals machen wollte und nun Klamotten umherschubst, was man auch nie machen wollte!

Ja, was, was???? Eigentlich mag ich meine Arbeit und gehe auch sehr gerne jeden Tag dort hin, aber dieses Gefühl von damals...ist da, wenn ich daran denke... und es ist schön!

Träume...

Categories